www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Pendler


Autor: Sencer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
HI,
bei einem Pendel Empfänger(selbst erregend) werden bestimmte Frequenzen
Empfangen, wenn man eine Frequenz erzeugt, die identisch mit der zu
empfangenden Frequenz ist. So, aber wenn man jetzt die Frequenz selbst
erzeugt, wo für ist den jetzt in so einem Pendler ein R-C-Kreis nötig?
Kann ich einfach irgend welche Werte für C und R nehmen?

Sencer.

Autor: MSE (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,
ich glaube da hast Du was falsch verstanden. Meiner Meinng nach
funktionier das so:

Zunächst ein Geradeausempfänger:
Er besitzt einen LC-Schwingkreis zur Senderselektion. Nachteil: Der
Schwingkreis hat nur endliche Güte, wird bedämpft und selektiert daher
nicht sehr scharf.

Pendelaudion:
Wenn man ihn nun entdämpfen würde, wäre seine Resonanzkurve schärfer.
Baut man nun aber eine positive Rückkopplung in die Schaltung ein, dann
wird er so stark entdämpft, dass er Dauerschwingungen erzeugt, also
einen Oszillator bildet. Das will man nicht. Die Rückkopplung so
einzustellen, dass er gerade noch nicht schwingt, ist schwierig.
Abhilfe: Man steuert die entsprechende Stufe mit der Rückkopplung
periodisch mit einer Art Sägezahn an. Das hat zur Folge, dass zu
manchen Zeiten der LC-Kreis gerade das richtige Entdämpfungsmaß hat um
sehr trennscharf zu empfangen.
Man könnte diese Ansteuerspannung im Prinzip extern erzeugen, ein
richtiger Pendeler erzeugt diese Schwingung aber (irgendwie und sehr
trickreich) auch noch selbst. Diese Schwingung hat übrigens eine völlig
andere Frequenz als die Empfangsfrequenz, sie muß aber über dem
Hörbereich liegen, da man sie sonst als Störung im Nutzsignal hören
würde.

Ich habe die Funktionsweise von so einem Ding immer als sehr
abenteuerlich empfunden und hab's nie nachgebaut.
Außerdem hoffe ich nur, es richtig verstanden und oben wiedergegeben zu
haben, daher:

Alle Angaben ohne Gewähr!


Gruß, Michael

Autor: Sencer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke,
dass hilft mir weiter.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.