www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik FlexRay erweiterung


Autor: fresh (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

Bevor ich meine Frage stelle wollte ich nur sagen das ich die 
Spezifikation von FlexRay kenne und auh weiß das es ein Bussystem für 
Zeitkritische Anwendungen ist. Meine Frage ist allerdings ob es schon 
mal überlegungen gab einen Switch für FlexRay zu bauen. Also ich meine 
das man zum Beispiel zwei Knoten hat die im selben statischen Slot 
senden und der Switch das ganze dann je nach Konfiguration an die 
anderen Knoten weiterleitet!?

Nachdem so etwas ja nicht in der Spec enthalten ist nehme ich an es gibt 
nicht wirklich informationen über sowas. Sollte doch jemand Infos haben 
wäre es nett wenn er hier einen Link reinschreiben würde.

MFG fresh

Autor: Karl M. (movex)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

das gleichzeitige Senden von zwei Knoten in einem statischen Slot 
wiederspricht genau der Definition von TDMA um Kollisionen zu vermeiden.

Darüber hinaus gibt es aktive Sterne bzw. Busguardians die den von dir 
Beschriebenen Fall verhindern sollen. Es existiert aber das sog. Cycle 
Multiplexing, welches es erlaubt einem anderen Knoten anstelle des 
eigentlichen Slot Besitzers in dessen Slot für z.B. einen Cycle zu 
senden, dazu müssen die Puffer ggf. umkonfiguriert werden. Empfangen 
wird aber immer von allen Teilnehmern.

Autor: gasfasdf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Cycle Multiplexing im statischen Segment von verschiedenen Nodes ist 
erst ab FlexRay Spezifikation 3.0 erlaubt afair (alle so bisher 
erhältlichen Bauteile, sind eigentlich nur für 2.1 ausgelegt)

Autor: Guru (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Meine Frage ist allerdings ob es schon
>mal überlegungen gab einen Switch für FlexRay zu bauen. Also ich meine
>das man zum Beispiel zwei Knoten hat die im selben statischen Slot
>senden und der Switch das ganze dann je nach Konfiguration an die
>anderen Knoten weiterleitet!?

Ja gibt es,
Stichwort: FlexRay Multirouter der Firma TTTech.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.