www.mikrocontroller.net

Forum: Markt Benötige Controller D16310GF


Autor: Gast1 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hey Leutz,

ich benötige umgehend einen Controller mit der Bezeichnung D16310GF.

Wer kann mir helfen, ich benötige 1 Bauteil.?
Suche Anbieter (privat aber auch gewerblich).
Bitte um Hinweise.
Grüße

Autor: Wegstaben Verbuchsler (wegstabenverbuchsler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wie sieht das Bauteil denn aus? Wo ist es verbaut?


frag mal nach bei

http://www.bassenberg.de/

Autor: Gast1 (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So sieht das gute Stück aus - Foto- größerer Schaltkreis

Herstellungsjahr ca 1997.

Bitte um Hinweise.. Via googlen kaum Vertriebsinfo dazu. Farnell und 
Conrad bietet den nicht an.

Autor: G.a.s.tj (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Frag mal den OP hier [1], vielleicht hat er inzwischen eine Quelle für 
das Teil.


[1] 
http://forum.electronicwerkstatt.de/phpBB/viewtopi...

Autor: Gast1 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ne du hat er nicht

Autor: Wegstaben Verbuchsler (wegstabenverbuchsler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hm, deine Platine sieht so aus als sei sie irgendwo rausgeschnitzt ...

hast du denn keinen "Bauteilespender", (baugleiche oder vergleichbare 
Schaltung) aus der du den benötigten Controller raus ooperieren 
könntest?

Autor: Gast1 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nein das habe ich leider nicht.
Auf einer Unterbaugruppe befindet sich dieser Controller, der auch 
anderweitig angesteuert wird.
Leider gibt es dazu aber keinen Stromlaufplan.

Messungen ergaben, dass voraussichtlich dieser Controller defekt ist, 
drum möchte ich den nun auswechseln.

Autor: User (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Wegstaben Verbuchsler (wegstabenverbuchsler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hast du denn schon mal dort nachgefragt, wo ich am 05.02.2010 22:33 
hingewiesen habe?

Autor: Gast1 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Schaltkreis heisst richtig UPD16310, den ich suche.

Autor: Gast1 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, ich habe angefragt aber bisher kam noch keine Antwort von dem 
Distributer.

Autor: Sebastian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn alle Stricke reißen, könnte ich einen UPD16302GF als Notlösung 
anbieten. Der ist in etwa funktionsgleich, leider aber keineswegs 
Pinkompatibel, siehe Datenblatt hier:
http://www.datasheet4u.com/download.php?id=531262

Bloß ohne Adapterplatine und / oder Drahtverhau bekommt man den da nicht 
rein.

Autor: Gast1 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hey Sebastian,
vielen Dank für dein Angebot, aber ich neben einem anderen Bauteillayout 
scheint dein vorgeschlagener IC andere Ausgangsspannungen zu führen.
Ich benötige für die Ausgänge O1 bis O40 ne andere Ausgangsspannung (lt. 
Datenblatt 80V).
Wenn man ins Datenblatt beider Microcontroller schaut, sieht man auch, 
dass im Schaltbild der Ausgänge einiger Treiber/Gatter die 
Ausgangsspannung invertieren.
Da haut das mit dem 16302 wohl gar nicht hin.

Mhh schade, aber vielleicht gibts ja doch noch jemanden, der den 
passenden IC hat. Hab mich jetz an NEC gewendet und hoffe das die mir 
helfen könn.

Hinweise zum Erwerb des UPD16310 WEITERHON gewünscht

Autor: Christoph Z. (rayelec)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schau dir den HV7224 von Supertex mal genauer an. Auf den ersten Blick 
ist nur ein Teil der Steuerungsleitungen anders. Die Treiberausgänge 
scheinen 1:1 zu stimmen und das Gehäuse ist auch dasselbe!

Gruss
Christoph

Autor: gast1 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hab mir das Datenblatt des HV7224 angeschaut. Leider sind dort wenige 
Gemeinsamten mit dem Controller, den ich benötige.
Einige Gatter weisen keine vorgesehene Gatter mit Invertierung auf, die 
benötigt wird.
Einige Ausgänge sind undefiniert wie diese verdrahtet werden könnten um 
die Funktion des benötigten UPD16310 zu erhalten.
Aber auch die Eingänge, die bspw. nicht benötigt werden sollten eine 
Beschaltung erhalten, ansonsten funktioniert der Schaltkreis nicht so 
wie er soll. Wie diese sein soll ist mir unbekannt...

Autor: gast2 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
....

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.