www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Koppelkondensatoren


Autor: FCKW23 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

weiß jemand warum ich zur Arbeitspunkteinstellung eines 
Bipolartransistors Koppelkondensatoren am Ein-und Ausgang verwenden 
muss, auch wenn ich den Transistor mit einem reinen 
Wechselspannungssignal ansteuere?
In diesem Fall würde durch die fehlenden Gleichanteile der Arbeitspunkt 
doch gar nicht verschoben!?

Autor: Otto J. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Naja das hat mehrere Gründe. z.b. kann deine Signalquelle evtl keinen 
Gleichspannungsanteil ab, oder die Last am Ausgang! Ein Lautsprecher 
würde so auch im Leerlauf ständig Strom ziehen, was deinen Wirkungsgrad 
eklatant verschlechtert. usw

Autor: Amr Amr (Firma: tfh) (gastneu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo,
Weil die Kondesatoren wechselstrommaessig kursgeschlossen werden ,und 
damit am kondensator von Ausgang wird nur Wechselstrom fliessen,so kann 
der Transistor als Wechselstromverstaerker funktionnieren.Gleichstrom 
aber sperren die Kondensatoren und damit wird der Transistor im 
Gleichstrom Betrieb arbeiten ,so laesst sich die Arbeitspunkt einstellen 
.
MFG

Autor: HildeK (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
FCKW23 schrieb:
> In diesem Fall würde durch die fehlenden Gleichanteile der Arbeitspunkt
> doch gar nicht verschoben!?

Bei einer Wechselspannungsquelle hast du keinen fehlenden Gleichanteil 
sondern einen Gleichanteil mit 0V! Das ist ein Unterschied, denn mit dem 
Kondensator am Eingang hast du quasi automatisch einen Gleichanteil von 
z.B. 0.7V.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.