www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Womit PIC 16C745 brennen?


Autor: Hendrik (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guten Tag,
ich habe eine Schaltung zu bauen, in der ein PIC 16C745 verwendet wird. 
Die HEX-Datei für diesen PIC wird mir zur Verfügung gestellt.
Nur womit kann ich die auf en PIC brennen? Laut Sprut funktioniert 
keiner seiner Brenner dafür und hier im Forum hab ich auch noch nichts 
gefunden.

Danke schonmal.

Gruß

Autor: Marcus K (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bspw. mit einem GALEP 4, den ich hier rumstehen habe.

Autor: Hendrik (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hey Marcus,
so ein Ding is ja echt teuer. Gibts da auch nachbauten von irgendwo?
Bzw. aus welcher Region kommst du?

Gruß

Autor: Manuel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nimm einen 18f2550... die sollten kompatibel sein.

Autor: Marcus K (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Hendrik.

Jaja, teurer Spaß so ein Gerät. Nachbauten wüsste ich keine. Ist auch 
ziemlich speziell, was da alles drin ist.
Ich wohne in der Regon Mainz-Wiesbaden.

Grüße

Autor: Hendrik (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Manuel,
sicher, dass ich die hex dann einfach auf einen 18F2550 schreiben kann?

@Marcus
bei mir ist es Region Flughafen Frankfurt :)

Autor: Marcus K (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Hendrik,

naja, falls das nicht klappt mit dem 18F2550, kannste ja mich nochmal 
fragen.

Grüße!

Autor: Hendrik (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Marcus,
ich würde lieber den 16C nehmen. Da hat sich der Entwickler bestimmt was 
bei gedacht. Wie erreiche ich dich? Außer hier?

Autor: Marcus K. (puppeteer)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo nochmal.

Jetzt bin ich mit meinem Account drin, also einfach drauf klicken. Alles 
andere dann per E-Mail.

Grüße!

Autor: holger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>sicher, dass ich die hex dann einfach auf einen 18F2550 schreiben kann?

Nein, die 16er und 18er PICs sind nicht kompatibel.

Autor: Matthias R. (mons)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo , ich hätte auch noch interesse mit welchem Programmer ich ein 
Programm
in den 16C übertragen kann.
Wenn ihr eine Lösung gefunden habt könnt ihr sie vielleicht hier 
reindtellen?

Autor: Manuel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Darf ich fragen warum ihr euch diese 16C teile noch antun wollt? Ich 
meine die sind ja wirklich nicht mehr stand der Zeit. Oder geht es darum 
das kein Code mehr zum Hex da ist? Bzw. der Code nicht verfügbar ist.

Autor: Marcus K. (puppeteer)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Siehe oben. Der GALEP 3, 4 und 5 laut Bauteilliste können es bspw.

Grüße

Autor: John (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der PICSTART Plus sollte das auch können.

Gruß
John

Autor: Hendrik F. (hendrikf)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Manuel.
der Code steht mir leider nicht zur Verfügung. Lediglich die hex file.

Gruß

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.