www.mikrocontroller.net

Forum: HF, Funk und Felder Wanderwellen Aufgabe


Autor: Lars (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Ich habe folgendes Problem. Eine Aufgabe zum Thema Wanderwellen.

Im stationären Zustand habe ich die Leitungen weggelassen. Habe die 
Spannung U1,U2,U3 berechnet. Zum Zeitpunkt 0,5 * Tau weiß ich, dass die 
Welle bisher auf der Hälfte von Leitung 1 ist. Ich habe mir die 
Spannungen eingezeichnet. (Siehe Anhang). Es liegt noch die Spannung U1 
aus dem stationären Zustand (Aus Aufgabenteil (a)) an. Außerdem läuft 
eine Welle U1h auf der leitung die durch schließen des Schalters 
generiert wurde auf der Leitung. Zum Strom aus dem Zustand für t < 0 
kommt der hinlaufende Strom i_h. Soweit klar und in Übereinstimmung mit 
der Lösung.

Bei Teil (c):

Die Welle ist nun komplett durch Leitung 1 und teilt sich gemäß 
Spg.´steiler auf Leitung 2 und 3 auf, da sie bisher nur deren 
Wellenwiderstand sieht. Auch klar.

Nun die Frage:

Nach 1,5 Tau ist doch trotzdem noch Spannung U3 und U2 auf den 
leitungen, oder? Die welle hat deren Ende doch noch gar nicht erreicht. 
In der Lösung steht das unter (c) linke Bild. Ich bin der Meinung es 
müsste aussehen wie rechts. Kann mir wer erklären, warum es wie im 
Linken sein muss?

Danke

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.