www.mikrocontroller.net

Forum: Platinen Umfrage: Welches Werkzeug für die Sigalintegrität


Autor: Leitungsleger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

welche Programme benutzt ihr so, um eure Signalintegrität 
sicherzustellen?

Sprich für Wellenwiderstand, Leitungsdicke, etc.

Autor: Leuchte (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
microcap?

Autor: Rene (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Für die Schaltung, Simulation und das Layout kommen bei anspruchsvollen 
Sachen nur Profiwerkzeuge in Frage. Altium Designer Winter 09 (ist aber 
RICHTIG teuer) nutzen wir in der Firma und haben gute Erfahrungen damit 
gemacht.

Kleinere Projekte kann man auch mit den verschiedenen Spice Varianten 
versuchen, ist aber eher aufwendig.

mfg Rene

Autor: Uwe N. (ex-aetzer)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Leitungsleger schrieb:
> welche Programme benutzt ihr so, um eure Signalintegrität
> sicherzustellen?

Wenn Geld keine Rolle spielt: HyperLynx. Damit kannst du deine 
Signalintegrität vor dem Routing planen (bei komplexeren Sachen wie 
RAM-Bänke) und nach dem Routing (anhand der Boarddaten) prüfen. 
Mittlerweile kann das Tool auch Powerplanes und Block C's mit 
einbeziehen.
Nicht schlecht, aber sowas von schweineteuer ...

> Sprich für Wellenwiderstand, Leitungsdicke, etc.
Polar Instruments SI8000/ 9000. Auch sauteuer, bewährt sich aber seit 
vielen Jahren bei uns.

Gruss Uwe

Autor: Zwölf Mal Acht (hacky)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
CST hat ein Package, das das kann. Waehrend der altium designer diese 
Berechnungen nur bei einem multilayer kann, bringt das CST Tool die 
Faehigkeiten auch bei irgendwelchen Aufbauten, zB Zweilagig. Ist aber 
richtig teuer.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.