www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik ADE7753: Verhältnis zwischen Spannung und LSB


Autor: RW (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich baue gerade einen Leistungsmesser mit dem ADE7753. Mich würde 
interessieren, ob sich das Verhältnis zwischen den Eingangsspannungen 
und den digitalisierten Werten der Amplituden bzw. Effektivwerte ein 
berechenbarer Zusammenhang besteht.

Normalerweise wird ja so vorgegangen, eine Eichspannung an den Eingängen 
anzulegen (bzw. inkl eines Shunts etc.), die digitalisierten Werte 
auszulesen und dann einen Umrechnungsquotienten (Volt/LSB) zu berechnen.

Eigentlich sollte er sich doch aus maximalem Eingangsspannungsbereich 
geteilt durch die Auflösung des ADC ergeben. Das gemessene Verhältnis 
spiegelt das aber nicht wieder. Der Quotient ist wesentlich kleiner als 
erwartet.

Hat jemand den Chip erfolgreich eingesetzt und könnte mir hier einen 
Hinweis geben?

Dankeschön.

Autor: RW (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Meine Frage wird auf Seite 24 und 26 des Datenblatts vollständig 
beantwortet. Tja.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.