www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik ATMEGA8 non L mit 3,3V


Autor: Florian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute,

ich wollte mal nachfragen ob jemand von euch Erfahrung damit hat einen 
ATMEGA8 in der non L Variante mit 3,3Volt laufen zu lassen.

Ich weiss es steht im Datenblatt das sein Arbeitsbereich zwischen 4,5 
bis 5,5 Volt liegt aber ich habe im moment leider keine L variate zur 
Hand.

Und bevor ich jetzt alles auf dem Breadboard zusammenhaue wollte erstmal 
Fragen ob jemand von euch sowas schonmal gemacht hat und auf was ich 
achten muss? Ich würde gerne einen Quarz mit 3,6... MHz nutzen.

MfG

Florian

Autor: Uwe ... (uwegw)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kann funktionieren, muss aber nicht.

Autor: Florian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe mal irgenwo gehört das die beiden Varianten sowieso baugleich 
sind und nur die Rausgesucht werden bei Atmel, welche die 16MHz 
vertragen.

Autor: G4st (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
In 99% der Fälle geht's. Kann dir aber niemand so garantieren.

Autor: Florian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ok mehr wollte ich garnicht wissen :-)

Danke an euch.

MfG

Florian

Autor: Alexander Schmidt (esko) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hier gibt es genug Threads dazu. Einfach mal suchen.

Autor: Flo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn du sowas probierst, würd ich erst mal mit nem Testprogramm die 
grundlegenden Funktionen testen.
Hab auch schon mal nen mega8 (ohne L) mit 3 Volt betrieben, ging auch 
soweit ganz gut, bis ich irgendwann gemerkt hab, das addieren von 2 
Registern nicht funktioniert.
Hab das ganze dann extra zum Testen reduziert und feste Werte in die 
Register geladen und "addiert". Tja, das Ergebnis hat nie mit der 
Erwartung übereingestimmt und ich hab die Platine in irgendne Ecke 
geschmissen :(

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.