www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik ne555 PWM berechnen?


Autor: Matthias S. (derby-matthias)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich habe zwar eine klassische schaltung für den ne555 zur pwm, aber ich 
würde es gerne genau berechnen. (frequenz, an, auszeit).
es kann ja nur von dem poti und dem kondensator abhängig sein.
Also hat jemand eine klassische FORMEL

es handelt sich um folgende schaltung

Autor: Tauwetter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>...  es gerne genau berechnen.

Wozu?
Die Dioden und ggf. auch keram. Kondensatoren wackeln stark mit der 
Temperatur. Zudem ist es belanglos, ob die Schaltung mit 1,439 kHz oder 
4,883 kHz arbeitet. Wenn die Helligkeit nicht behagt, verdreht man 
sowieso das Poti.

Autor: Raimund Rabe (corvuscorax)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zum einen sind (hoffentlich) in jedem (vollständigen) Datenblatt die 
Formeln angeben und zum anderen kursieren genügend 555-Online-Rechner im 
WWW. Einfach mal nach googeln und die Datenblätter von den Herstellern 
konsultieren.
Zur Not könnte man sich die Formeln auch aus'm Finger saugen, wenn man 
denn die Umschaltpunkte des 555 noch kenne würde. Der letzte Einsatz 
bzw. Verwendung des 555 ist bei mir allerdings schon einige Jahre her.

Autor: Wolfgang Bengfort (et-tutorials) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Matthias S. schrieb:
> ich habe zwar eine klassische schaltung für den ne555 zur pwm, aber ich
> würde es gerne genau berechnen. (frequenz, an, auszeit).
> es kann ja nur von dem poti und dem kondensator abhängig sein.
> Also hat jemand eine klassische FORMEL
>
Wenn Du die Schaltung verstanden hast, kannst Du die Fromel auch selbst 
erstellen.
Ich habe dazu mal ein dreiteiliges Video erstellt:
http://et-tutorials.de/763/astabiler-multivibrator...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.