www.mikrocontroller.net

Forum: Markt [V] USBisp, DIP-LCD, Quarze, Printtrafos, C-Control, ATmegas


Autor: Christoph Budelmann (Firma: Budelmann Elektronik GmbH) (christophbudelmann) Benutzerseite
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

folgende Sachen nehmen bei mir momentan nur Platz weg:

1x USBisp Version 2, fertig aufgebaut und getestet, im Bopla E406 
Gehäuse mit nach außen geführten LEDs. Preis 8€

Infos siehe http://www.matwei.de/doku.php?id=de:elektronik:usbisp

1x Electronic Assembly 16x2 Zeichen, blau mit weißer Schrift und 
Hintergrundbeleuchtung, DIP-Modul. Wenig genutzt aus einem Prototypen 
sauber ausgelötet (kann noch problemlos gesteckt werden). 8€

200x 14,7456MHz im HC-49U-S-Gehäuse (das flache bedrahtete), neu, 
jeweils im 10-Pack für 0,80€/Pack.

4x ATmeg8515L im PLCC-44 Gehäuse, unbenutzt, Stück 1€

verschiedene Printtransformatoren mit 230V/50Hz Eingang, alle neu für 
1,50€ pro Stück:

4x ERA 6V, 0,35W
4x ERA 2x15V à 0,75W
1x Block-Trafo 6V, 1W
2x Hahn 6V, 2,7W

Zuletzt noch folgende C-Control I Module von Conrad: Prozessorboard, 
M-Unit Programmer, I²C-Bus-Display. Abgabe nur komplett bei wirklichem 
Interesse gegen einen eher symbolischen Betrag.

Versand je nach Menge und Gewicht (Luftpolsterumschlag bis 500g 2,50 
(+2€ als Einschreiben bis 25€ versichert) oder als DHL-Paket für 6€.

Autor: Christoph Budelmann (Firma: Budelmann Elektronik GmbH) (christophbudelmann) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die ATmega8515 und die C-Control-Module sind verkauft.

Autor: Christoph Budelmann (Firma: Budelmann Elektronik GmbH) (christophbudelmann) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Quarze sind auch weg. Es bleibt noch der USBisp-Programmer, die 
Printtransformatoren und das DIP-LCD.

Autor: Christoph Budelmann (Firma: Budelmann Elektronik GmbH) (christophbudelmann) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der USBisp-Programmer ist auch verkauft.

Autor: Rainer D. (raineranfaenger)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Christoph.
Habe den Programmer erhalten.Hoffendlich Geld auch schon da.
Frage zum Programmer:Im Studio 4,4.18 gehts nur mit 4 Khz.
Mit progtool 1.3 dauerts bei 4 kb auf einen Mega8 6,44 sek.
Mit Bascom schaffe ich es nicht.
Treiber ist FTDI 2.6 vom 22.09.2009.Ging es bei Dir schneller?
Zum Schluß noch,was muss ich machen,damit das Target nicht über USB mit
Spannung versorgt wird.
MfG Rainer

Autor: Christoph Budelmann (Firma: Budelmann Elektronik GmbH) (christophbudelmann) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Rainer D. schrieb:
> Habe den Programmer erhalten.Hoffendlich Geld auch schon da.

Ja, ist angekommen.

> Frage zum Programmer:Im Studio 4,4.18 gehts nur mit 4 Khz.

Ich habe den Programmer zuletzt nur noch mit älteren Versionen von 
AVRStudio eingesetzt, mit denen es deutlich schneller ging. Der 
Programmer schafft bis zu 2MHz, das scheint irgendwie ein 
Firmware-Problem sein.

> Mit progtool 1.3 dauerts bei 4 kb auf einen Mega8 6,44 sek.
> Mit Bascom schaffe ich es nicht.

Zu den beiden Programmen kann ich nichts sagen, da ich sie nicht 
benutze.

> Treiber ist FTDI 2.6 vom 22.09.2009.Ging es bei Dir schneller?

Wie gesagt, ja. Lade dir mal unter

http://www.matwei.de/doku.php?id=de:elektronik:usbisp

die letzte Firmware-Version herunter und mache das Update, so wie oben 
beschrieben. Dann müsste es eigentlich besser gehen.

> Zum Schluß noch,was muss ich machen,damit das Target nicht über USB mit
> Spannung versorgt wird.

Den Widerstand R20 auslöten (0 Ohm Brücke). Kann sein, dass das nur eine 
Zinn-Brücke auf der Platine ist. Den Schaltplan findest du aber auch auf 
der Seite oben. Kannst ja einen Jumper einsetzen oder einen Schalter in 
das Gehäuse einbauen, um nicht ständig den Widerstand umzulöten.

Gruß

Christoph

Autor: Tobias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Welche Maße haben denn die Trafo's?

Autor: Christoph Budelmann (Firma: Budelmann Elektronik GmbH) (christophbudelmann) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> 4x ERA 6V, 0,35W

-> 22,7 x 22,2 x 15

> 4x ERA 2x15V à 0,75W

-> 32,2 x 27,2 x 24,2

> 1x Block-Trafo 6V, 1W

-> 32,4 x 27,5 x 21,6

> 2x Hahn 6V, 2,7W

-> 32,1 x 27,2 x 33,7

jeweils Länge x Breite x Höhe

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.