www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik grösseres MPLab Projekt anlegen


Autor: Beeblebrox (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also ich habe so einige Schwierigkeiten mit MPLab ein grösseres Projekt,
bestehend aus mehreren Source-Dateien anzulegen. Das Problem ist halt,
daß ich nicht weis welche Programmteile in welche Dateien gehören und
wie man diese hinterher einbindet. Ich habe z.B. eine variablen.inc
angelegt, in der ich die pic16f877 einbinde sowie alle Variablen
definiere. Die variablen.inc wird dann in allen Sourcedateien
eingebunden. Sämtliche #defines habe ich rausgeworfen um nicht immer
#ifndef in allen Datein schreiben zu müssen und diese auch mit equ
ersetzt. Nach einigem rumprobieren bin ich dann soweit gekommen, daß
die einzelnen Dateien durchkompilieren - aber jetzt meckert der Linker,
daß es kein Linker-Script gibt. Ok, irgendwo in der Anleitung stand man
soll die vorgefertigte 16f877.lkr aus dem Tools-Verzeichnis mit
einbinden. Habe ich gemacht und es gibt Linker-Fehler mit denen ich
jetzt garnichts mehr anfangen kann. Kann man irgendwo ne gute Anleitung
finden (deutsch oder englisch) wo beschrieben ist wies geht ?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.