www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Open Drain - Low Akiv


Autor: PIC Nico (eigo) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guten Morgen,
ich vermute ich stehe gerade auf dem Schlauch =)
Ich arbeite zur Zeit mit dem PIC16F628. Wie ja allgemein bekannt sein
dürfte ist der Pin RA4 ja ein Open Drain Ausgang und benötigt somit
einen Pull Up Widerstand, da mir das aber erst aufgefallen ist, als
der Pin nach Aufbau der Schaltung nicht vernünftig arbeitete sieht meine
Beschaltung am Pin nun etwas ungewöhnlich aus:


>                 +5V           +5V
>                  |             |
>                  |             V   LED
>                  |            ---
>                  |             |
>                  |             I
>                  |            | |  Rvor
>                  I            |_|
>                 | | R10K       |
>                 |_|           /
>           _______|___________|c
>          |                   |e
>          |                    \
>         /d                     |
>µC -----|                       |
>         \s                     |
>          |                     |
>          |                     |
>         GND                   GND

Und wenn ich den Ausgang (Im Tris als Ausgang deklariert) auf
High schalte also den internen FET durchschalte, dann leuchtet
die LED, wie kann das sein? Nun sind meine Transistor Kenntnisse
auch ein bisschen eingerostet aber normal ist doch hier ein
Low aktiver Ausgang gezeigt oder nicht?

LG

Autor: Anja (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

der interne FET ist mit high ausgeschaltet.
Da ist noch ein Inverter (NOR) vor dem FET im Datenblatt.
-> einschalten geht mit low-Pegel.

Die LED ist allerdings auch während des Resets aktiv.
-> willst Du das?

Gruß Anja

Autor: PIC Nico (eigo) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Achso da ist noch ein Inverter ja gut dann ist die Sache klar.
Dankeschön!
Die Portpin wird in der Init gelöscht.. =)
Danke Anja!!

Autor: PIC Nico (eigo) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dankeschön, dann ist die Sache klar =)

>Die LED ist allerdings auch während des Resets aktiv.
>-> willst Du das?

Ich lösche alle Pins beim Start.

Autor: MaWin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Warum überhaupt noch einen externen Transistor,
und die LED nicht einfach vom uC über Rv direkt an + ?

So viel Strom kann die LED bei 10k Basiswiderstand nicht brauchen,
500uA * Beta 10-20 wäre eh nur für 5-10mA dimansioniert.

Autor: A. K. (prx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Ich lösche alle Pins beim Start.

Und bis das passiert ist leuchtet sie.

Autor: PIC Nico (eigo) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
MaWin schrieb:
> Warum überhaupt noch einen externen Transistor,
> und die LED nicht einfach vom uC über Rv direkt an + ?

da mir das aber erst aufgefallen ist, als der Pin nach Aufbau
der Schaltung nicht vernünftig arbeitete sieht meine
Beschaltung am Pin nun etwas ungewöhnlich aus

> Und bis das passiert ist leuchtet sie.
Das ist richtig, aber das ganze ist eine Binäruhr und die
wird eigentlich nur einmal eingeschaltet und läuft dann immer.
Von daher..

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.