www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik in 1m³ 10 feine Objekte wireles auf PC als 3D-Punkte verfolgen - welche technik ist genau genug?


Autor: Oli Ver (e2020)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo,

gps ist zu ungenau
ultraschall? (kenne ich noch nicht genau genug ...)
mit RFID irgendwie?

womit könnte das noch funktionieren?
habt ihr ne idee / links die ich verfolgen sollte?

danke!
oliver

Autor: Rene Schube (Firma: BfEHS) (rschube)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Oliver,

spannende Fragestellung... Wie fein sind die feinen Objekte?
Wie schnell sind die? In welchem Medium bewegen die sich?

Und was soll das kosten. Es gibt sehr leistungsfähige 3D Videotechnik 
die soetwas realisieren kann. (AMC – Analytik & Messtechnik GmbH 
Chemnitz)

Etwas mehr Input ist sicher hilfreicher,

mfg Rene

Autor: MarioT (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>in 1m³ 10 feine Objekte
GPS ?????????? wenn GPS genau genug wäre - gibst Du jedem "feinem 
Objekte" einen GPS Empfänger mit der die Daten per Funk sendet ??? 
Leider kann ich die Frage nicht ganz verstehen. Wie geht das mit RFID?

Autor: Oli Ver (e2020)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Rene,

> Wie fein sind die feinen Objekte?
wie Fliegen ...

> Wie schnell sind die? In welchem Medium bewegen die sich?
wie flotte Fliegen - in der luftigen Luft :-)

> Und was soll das kosten.
lösungen für 49€ sehen nicht zufrieden stellend aus.
lösungen für 4900€ fand ich preislich bereits übertrieben.

> Es gibt sehr leistungsfähige 3D Videotechnik
> die soetwas realisieren kann. (AMC – Analytik & Messtechnik GmbH
> Chemnitz)
cpu-lastiges video-postprocessing möchte nicht - ich hätte lieber 10 
klar erfasste 3d punkte eines externen/mobilen devices - denn die cpu 
ist wahrscheinlich bereits ausgelastet ...

prinzipiell werden hier auch punkte im 3d raum erkannt und verfolgt:
http://video.google.com/videoplay?docid=-842837246725536469#
aber wie haben die das genacht?

danke für die hilfe!
und viele grüsse,
oliver

Autor: Pezi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie siehts mit der IR-Methode aus. Wii im Prinzip einer modernen 
Videospielkonsole? ;-)

Man müsste aber wenn die die Obejekte wirklich so klein sind, das System 
umdrehen, so das deine "Fliegen" die Sender sind.

Autor: Oli Ver (e2020)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo marion
> GPS ?????????? wenn GPS genau genug wäre - gibst Du jedem "feinem
> Objekte" einen GPS Empfänger mit der die Daten per Funk sendet ???
ja, das war auch eine Überlegung - bis ich wusste wie ungenau GPS ist - 
und ausserdem hätte es probleme mit der energieversorgung gegeben :-)

Autor: Oli Ver (e2020)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Pezi schrieb:
> Wie siehts mit der IR-Methode aus. Wii im Prinzip einer modernen
> Videospielkonsole? ;-)
so wie hier?
kopf: Youtube-Video "Head Tracking for Desktop VR Displays using the WiiRemote"

> Man müsste aber wenn die die Obejekte wirklich so klein sind, das System
> umdrehen, so das deine "Fliegen" die Sender sind.
äh so?
finger: Youtube-Video "Tracking fingers with the Wii Remote"

danke!
oliver

Autor: Pezi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Genau so hab ich das gemeint. ;)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.