www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik DCF77 -> Controller -> Can-Bus -> Matrix


Autor: Sebastian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Zusammen,

ich habe zwar schonmal gesucht, aber nichts passendes gefunden. Ich will 
mir auf einem Matrixdisplay gerne die Uhrzeit anzeigen lassen.

Hierzu benötige ich eine Umsetzung DCF77 -> Controller -> Can-Bus -> 
Matrix. Leider sind meine Programmierfähigkeiten und Kenntnisse auf dem 
Gebiet der Controller extrem schlecht. Ich hatte zwar mal in der 
Ausbildung damit gearbeitet, die ist aber schon etwas sehr lang her :)

Die Matrix benötigt allein nur RX/TX vom Bus.
Zeit soll in "Stunden : Minuten : Sekunden" angeziegt werden

Als Empfänger will ich diesen DCF-Empfänger nutzen:
http://www.pollin.de/shop/dt/NTQ5OTgxOTk-/Bausaetz...

Wer eine andere Idee hat, darf diese gerne preisgeben.

Hat jemand schonmal solch ein Projekt umgesetzt?
Was kann man am einfachsten nutzen, Atmel oder PIC?
Gibt es schon fertige Module die meinen Anforderungen entsprechen?
Würde dies jemand gegen einen Aufwandsentscädigung realisieren?

Mit freundlichen Grüßen
Sebastian

Autor: Markus E. (engelmarkus)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hier schau mal, das Projekt benutzt einen DCF777-Empfänger mit einem 
Atmega88: http://www.mikrocontroller.net/articles/Word_Clock
Der Anschluss vom Empfänger ist unkompliziert, siehe Schaltplan. Das 
Auswerten der Daten auch, den Quellcode gibts unten zum Download, da 
kannst du ja mal reinschauen...
Hier auch: 
http://www.mikrocontroller.net/articles/DCF77-Funk...

Autor: spess53 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

>Die Matrix benötigt allein nur RX/TX vom Bus.

Und warum CAN?

MfG Spess

Autor: Sebastian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Warum CAN?
- Weil die Matrix über CAN angesteuert wird. Somit können mit einem 
speziellen Bedienteil mehrere Texte dargestellt werden. Ich brauche aber 
keine Texte sondern ausschliesslich nur die Uhrzeit.

Die Matrix habe ich schon als vorhandene Hardware hier, daher will ich 
auch  diese auch nutzen.

Gruß
Sebastian

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sebastian schrieb:
> Die Matrix benötigt allein nur RX/TX vom Bus.

Der Bus hat aber nur CAN-low und CAN-High, d.h. Du brauchst nen 
CAN-Transceiver.
Notfalls geht auch ein AND-Gatter, wenns direkt aufn MC geht.


> Zeit soll in "Stunden : Minuten : Sekunden" angeziegt werden

Dann brauchst Du eine Protokoll- und Befehlsbeschreibung zu dem 
Matrix-Controller.


Peter

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.