www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Transistor - Emitterschaltung Lüfter


Autor: David (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallöle,

ich möchte einen Lüfter (12V, 200mA) am Ausgang des µCs (5V) mit PWM 
betreiben. Das dachte ich mir so, dass ich einen Transistor in 
Emitterschaltung schalte. Ist ja auch kein Problem.

Aber wie berechne ich den Basiswiederstand?
Ja, ich weiß, R=U/I. Bei einer Verstärkung um den Faktor 100 benötige 
ich einen Basisstrom von 2mA. Aber was muss ich bei der Spannung 
einsetzen?
Die 5V vom µC oder die 12V, die der Lüfter benötigt?
Ich gehe eigentlich davon aus, dass es die 5V sein müssen, weil der 
Strom ja auch vom µC kommt. Abeer kann ich das dann denn einfach so 
rechnen?

2mA bei 5V mal 100 sind ja nicht gleich 200mA bei 12V - oder doch?

David

Autor: dom (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Doch so ist es

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@  David (Gast)

>ich möchte einen Lüfter (12V, 200mA) am Ausgang des µCs (5V) mit PWM
>betreiben.

Das möchstest du. Ist aber keine gute Idee, weil die meisten Lüfter 
keine PWM mögen. Den solltest du lieber klassisch linear steuern. Eine 
Suche zum Thema wird dir genug Antworten geben.

http://www.mikrocontroller.net/search?query=%2Bl%C...

>Aber wie berechne ich den Basiswiederstand?
>Ja, ich weiß, R=U/I. Bei einer Verstärkung um den Faktor 100 benötige
>ich einen Basisstrom von 2mA.

Theoretisch ja.

> Aber was muss ich bei der Spannung
>einsetzen

0,7V, die ist beim Bipolartransistor als Basis-Emitter-Spannung quasi 
konstant.

>Ich gehe eigentlich davon aus, dass es die 5V sein müssen, weil der
>Strom ja auch vom µC kommt.

Fast.

> Abeer kann ich das dann denn einfach so rechnen?

Siehe Basiswiderstand

>2mA bei 5V mal 100 sind ja nicht gleich 200mA bei 12V

Nöö, warum auch. Der Transistor ist ein VERSTÄRKER, es sollte also mehr 
Spannung und Leistung rauskommen als man reinsteckt.

MfG
Falk

Autor: A. K. (prx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Insbesondere im PC-Umfeld gibt es Lüfter, die einen PWM-Steuereingang 
besitzen - i.A. erkennbar am 4-Pol Anschluss. Wenn man sich den Lüfter 
aussuchen kann, dann ist das möglicherweise der sinnvollste Weg.

Bei anderen Lüftern hängt es völlig vom Einzelfall ab. Kann durchaus 
funktionieren, sorgt aber u.U. für irgendwelche Nebengeräusche. Da 
funktioniert der eine nur bei einigen zig Hz einigermassen sauber, der 
andere nur bei etlichen KHz.

Autor: Walter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Falk Brunner schrieb:
>>Aber wie berechne ich den Basiswiederstand?
>>Ja, ich weiß, R=U/I. Bei einer Verstärkung um den Faktor 100 benötige
>>ich einen Basisstrom von 2mA.
>
> Theoretisch ja.
>
>> Aber was muss ich bei der Spannung
>>einsetzen
>
> 0,7V, die ist beim Bipolartransistor als Basis-Emitter-Spannung quasi
> konstant.

ich würde eher sagen dass als Spannung 5V-0,7V einzusetzen ist,
also R < 4,3V/2mA

Autor: MaWin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>  Bei einer Verstärkung um den Faktor 100 benötige
> ich einen Basisstrom von 2mA.

Du hast aber keine Verstärkung um den Faktor 100.
Im Schaltbetrieb will man Sättigung, und die gibt es eher bei
einer Verstärkung von 10-20.

Nimm also 270 Ohm.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.