www.mikrocontroller.net

Forum: Platinen Wer kennt dieses Eval.-Board ?


Autor: Frank Petermeier (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, ich habe vorhin auf einem Flohmarkt dieses Board gekauft - 
angeschlossen ist ein grafisches LCD in blau.
Handbuch usw. hatte der Verkäufer nicht, auch keine Ahnung.
Könnt ihr mir sagen was das für eins ist und wo ich dafür eine 
Anleitung/Beschreibung finden kann ?
Habe schon im Netz gesucht aber nicht das Richtige gefunden.
Danke und Gruss
Frank

Autor: Lothar Miller (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ähm, das ist eine einseitige Leiterplatte, darauf kaum 10 Bauteile um 
einen AVR-Controller rum, was suchst du denn da noch lange:
AVR 8515 mit 8 MHz Quarz
LEDs
Dip-Schalter
Serielle Schnitte mit Max232
Programmierstecker (10polig)
Spannungregler
Nimm ein Blatt Papier zeichne das ab, und in einer halben Stunde bist du 
fertig.

Autor: Hannes Jaeger (pnuebergang)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wer auch immer das Flachbandkabel angelötet hat: Pfui!

Autor: Klaus Wachtler (mfgkw)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ach, das ist gelötet? Sieht eher nach geschmiedet aus.

Autor: Frank Petermeier (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Lothar,

Ach, wenn Du doch nur so gut lesen könntest wie schreiben ;-)

Was auf der Platine drauf ist kann ich Dank Doppelbeaugung ebenfalls 
ganz wunderbar erkennen.

Und was ich jetzt mit dem Papier soll ist mir nicht so ganz klar (ausser 
der Benutzung in der Keramik-Abteilung)

Die anderen beiden Mit"wisser" haben ja auch nichts konstruktives zu 
einer eigentlich ganz klaren Frage beisteuern . Ofeensichtliches fällt 
halt immer zuerst in's Auge

Danke und Gruss
Frank

Autor: Michael G. (linuxgeek) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schau Dir das Datenblatt vom Controller an.
Aber nur so am Rande: Wenn Du schon einsteigen willst gibt es nicht 
wirklich nen Grund, sich einen total veralteten (und wahrscheinlich 
abgekuendigten) Controller anzutun.

Autor: Klaus Wachtler (mfgkw)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es gibt auch Papier, das weniger gefühlsecht ist, dafür besser
um drauf zu schreiben.
Davon könnte man eines nehmen, für jedes IC ein passendes
Viereck zeichnen, die Pins dazu pinseln und dann anhand der
Platine die restlichen Bauteile und ihre elektrischen
Verbindungen herausfinden und mit auf das Papier zeichnen.
Dann die Zeichnung nochmal machen (falls 2. Blatt festes Papier
vorhanden) und fertig ist der Schaltplan.

Die Bedienung des Boards ergibt sich im Großen und Ganzen
zwanglos aus dem Schaltplan.

Autor: Klaus Wachtler (mfgkw)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Michael:
Es gibt keinen richtigen Grund dafür, aber eigentlich auch keinen
dagegen.
Ein alter MC wird hoffentlich noch genauso funktionieren wie damals,
es gibt reichlich Unterlagen und Erfahrungen damit im Internet
und ein neuerer wird dafür kaum besser sein, höchstens komplizierter.
Wenn er das Ding nun mal hat, warum denn nicht?

Autor: jl (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
eventuell von Pollin :-), oder nem Distributor der mal schnell was 
zusammengebastelt hat?

Nicht alles was Evalboard heisst braucht Zusatzinfos/Dokus. Z.B. gibts 
von GLYN auch simple Boards für einige Controller/Komponenten die die so 
vetreiben.

Autor: Frank Petermeier (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Danke für diese Hinweise.
Da das Layout sehr übersichtlich ist gibt es keine Probleme mit dem 
Handling / den Anschlüssen.

Dachte nur, dass es da evtl. was gibt mit mehr Infos.

Danke und Gruss
Frank

Autor: Nils S. (kruemeltee) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das sieht mir am ehesten noch nach einer Platine aus, die mal für den 
Unterricht in einer Berufsschule oder so gemacht wurde.

>Da das Layout sehr übersichtlich ist gibt es keine Probleme mit dem
>Handling / den Anschlüssen.
eben :)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.