www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Blaue Hintergrundbeleuchtung und RS232 aus Bluetooth


Autor: Tom (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

benötigen alle blauen Displays Wechselstrom zur Hintergrundbeleuchtung
oder gibt es für blaue Hintergrundbeleuchtungen unterschiedliche
Technologien.

Ich bin etwas verwundert, dass bei Reichelt folgendes 4x20 Display in
blau (http://www.lcd-module.de/deu/pdf/doma/dip204-4.pdf) ca. 30 EUR
und dieses Display
(http://www.displaytech.com.hk/pdf/char/202b%20series-v11.PDF) ca. 80
EUR kostet. Wo sind die Unterschiede?

Benötigt das erste Display keinen Wechselstrom zur
Hintergrundbeleuchtung?

Noch eine kurze Frage:
Wer kennt ein Bluetooth-Modul "RS232 auf Bluetooth".

Danke und Gruß
Tom

Autor: Mark Hämmerling (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Salut,

hey, blaue Hintergrundbeleuchtungen... unser aller Lieblingsthema ;)

Es gibt ganz allgemein verschiedene Techniken, LCDs zu beleuchten -
unabhängig von der Farbe. Wechselspannung brauchst Du für
EL-Leuchtfolien (sehr begrenzte Lebensdauer!), Gleichspannung für LEDs.
"Blaue" LCD-Beleuchtungen kann man mit weißer Leuchtfolie, oder auch
mit weißen LEDs realisieren. Die blaue Färbung kommt durch das
Flüssigkristall zustande - die Zeichen selbst leuchten weiß, da diese
Displays im allgemeinen invertiert sind (Polfilter quer aufgebracht).

Was das Bluetooth angeht... da weiß ich nur, daß es eine RFCOMM-Schicht
im Protokoll gibt, wo sich das Protokoll um die ganze Flußsteuerung
kümmert. Das wäre wohl das richtige für ein solches Modul - wenn es
denn sowas (schon) gibt.

Gruß,
Mark

Autor: Jörn (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Fertige Module gibt es ur für Industrieanwendungen und sind fast alle
schweieneteuer. 80,- bis 300,- EUR.
Die einfachen Module (mitsumi) benötigen einen Bluetooth-Stack, zwar
seriell, aber keine Daten, sondern eben so ne Art Steuereben - weiss
gerade nicht wie dass hiess HCI oder so.

Gut ist z.B. das Modul von TDK - alles was man will, aber teuer.

Billig und einfach gibt es (noch) nicht.

jörn

Autor: Tom (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielen Dank.

Habt Ihr auch Bezugsquellen zu den BT-Adaptern?

Gruß
Tom

Autor: Stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
BT-Adapter:

   Siemens Bruchsal
   SieMoS

Hat mal 16 Eur gekostet.
Haben die Preise jetzt aber angezogen.
Kosten jetzt meines Wissens um die 25 Eur.

Autor: Tom (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke, aber Siemens schreibt:

"Wir bedauern, weder Vertrieb noch Service für die Bluetooth-Module
SieMo S500 37 und das Produkt blue2net anbieten zu können."

Gibt es noch andere Bezugsquellen?

Gruß
Tom

Autor: Stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
???????????????

Andere Bezugsquellen für die Siemens-Module kenne ich nicht.

Ein anderes Produkt hätte da noch Stollmann im Angebot. Die liegen aber
Preislich etwas höher.

Sind vom Handling aber auch recht anschmiegsam.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.