www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Latenz mp3 De-/Codierung


Autor: X- Rocka (x-rocka)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kann mir jemand mal schnell ne grobe Schätzung der Zeit geben, die auf 
nem "kleinen, leistungsarmen" (~3V, ~5mA, 16MHz) Chip die mp3 
De-/Codierung aus / zu WAV-mäßigem Format.
Zum Beispiel für nen uC basierten mp3-Player mit SD-Karte + Standard I2S 
Audio DAC/ADC

Danke,
X

Autor: X- Rocka (x-rocka)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
bump

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wir machen hier kein "bump". Lass das.

Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hat Dein kleiner, leisungsarmer Chip einen Namen?

Autor: X- Rocka (x-rocka)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Rufus t. Firefly schrieb:
> Wir machen hier kein "bump". Lass das.

Wusste ich nicht, kommt nicht wieder vor.

Autor: X- Rocka (x-rocka)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Travel Rec. schrieb:
> Hat Dein kleiner, leisungsarmer Chip einen Namen?

eben nicht.

Die Frage ist, ob das ein Extra-mp3-Chip übernehmen sollte (VL1010 
o.ä.), oder ob das auch ein 8-bit Controller (AVR, Xmega, PIC?) mit 
~16MHz in brauchbarer Zeit hinbekommen würde.
Habe noch nie was in Richtung DSP gemacht - bis auf Kleinigkeiten.

Autor: Dennis (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Aus dem Wiki:
http://embdev.net/articles/ARM_MP3/AAC_Player#Deco...

Das ist ein ARM. Der ist da schon > 50% ausgelastet. (32 bit, 55 MHz.)

Autor: X- Rocka (x-rocka)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dennis schrieb:
> Aus dem Wiki:
> http://embdev.net/articles/ARM_MP3/AAC_Player#Deco...
>
> Das ist ein ARM. Der ist da schon > 50% ausgelastet. (32 bit, 55 MHz.)

und benötigt 16ms - 21ms!
Soviel zum 8-bit Controller...
Danke für die Auskunft!

Okay, kennt jemand diese dedizierten mp3 Chips ? (Ich weiss nur noch 
VL-irgendwas).

Autor: Michael K. (kichi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
X- Rocka schrieb:
> Okay, kennt jemand diese dedizierten mp3 Chips ? (Ich weiss nur noch
> VL-irgendwas).

Schau dir doch mal den Artikel "MP3" an. Dort dürftest du finden was du 
suchst.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.