www.mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software USB via Ethernet / Ethernet-Konverter


Autor: Jürgen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich möchte ein FTDI-basiertes USB-Gerät nicht über USB direkt an den PC 
anschliessen, sondern weiter weg betreiben und dazwischen Ethernet (und 
WLAN) als Übertragungsmedium verwenden. Hierzu soll es passende Geräte 
geben.

USB-Gerät --> USB/Ethernetwandler --> Ethernetkabel --> Fritzbox --> 
*WLAN*-Notebook

Für das Notebook soll es so aussehen, als ob das USB-Gerät direkt 
angestöpselt wäre. Ich denke, dass der USB/Ethernetkonverter bereits 
passende Windowstreiber mitbringt?! Wichtig wäre mir dabei, dass das 
Notebook über WLAN am Ethernet hängt.

Kann mir jemand ein solches Gerät empfehlen (oder nennen)?

Um Missverständnissen vorzubeugen: Ich suche keine 
USB-Ethernetnetzwerkkarte.

Danke.

Autor: Martin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

schau mal bei Reichelt nach EXSYS EX-6000


Martin

Autor: Martin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
und wenn du eine 7270 hast schau mal nach USB Fernanschluss ...

Autor: Jürgen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> schau mal bei Reichelt nach EXSYS EX-6000
Vielen Dank, genausowas habe ich gesucht. Werde das Teil man bestellen 
und ausprobieren!

> und wenn du eine 7270 hast schau mal nach USB Fernanschluss
habe nur eine 7170, aber das USB-Gerät soll auch nicht in der Nähe der 
Fritzbox betrieben werden. Trotzdem danke für den Hinweis!

Gruß.

Autor: ... (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du suchst wohl einen "USB Device Server".
Bsp. von Lantronix die UBox
Oder diverses von Silex: 
http://www.silexeurope.com/de/home/produkte/usb-de...
Serielle Varianten gibts auch, z.B.: 
http://www.silexeurope.com/de/home/produkte/serial...
Oder gleich per WLAN von Lantronix: WiBox

Alternativ könntest Du sowas auch direkt in Dein USB-Gerät einbauen, 
z.B. XPort, MatchPort oder WiPort.

CU

Autor: Jürgen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> schau mal bei Reichelt nach EXSYS EX-6000
Das Gerät habe ich inzwischen gekauft und heute getestet... funktioniert 
wirklich sehr gut. Vom Notebook jetzt problemloser Zugriff auf mein 
FTDI-Gerät :-)
Zudem mit Maus und USB-Stick getestet - auch kein Problem.
Mal sehen, ob sich die Kiste auch im Dauerbetrieb sauber läuft.
Danke nochmal für den Tip.

> Bsp. von Lantronix die UBox. [...] Oder diverses von Silex:
Das sind ja ganz andere Preisregionen (als die 45€ von Reichelt...).

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.