www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik AVRISP => Hex-Datei vom 1200er


Autor: Stefan Heindel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe ein original Atmel AVR-ISP, den ich kaputtgemacht habe. Auf
dem ISP sind ein 8535 und ein 1200; ich gehe davon aus das beide tot
sind. Die Firmware vom 8535 ist ja beim AVR-Studio dabei, jedoch würde
ich auch gerne den 1200er ersetzen. Jetzt ist die Frage, ob es von
diesem Chip eine verfügbare Original-Firmware gibt.

Danke!

Grüsse

Stefan

Autor: mthomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
avrfreaks-Forum absuchen, Stichworte: repair stk500 -> link zu firmwares
fuer stk500, fuer 8535 identisch, koennte also auch fuer 1200 sein.
sonst beispielcode appnote AVR910 anpassen.

Autor: Tobi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich würd mal vermuten, dass das recht genau der code aus appnote910
ist.
wenn der 1200 läuft kannst die die stk500.ebn ganz normal über rs232
und avrprog aufspielen. da brauchst du die hex nicht

Autor: Tobi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hab gerad mal in den schematics vom avrisp nachgeschaut: der einzige
unterschied in der beschaltung ist pb0, der geht zum slaveselect vom
8535. die original avr910 firmare beschatet diesen pin nicht. müsste
man evtl noch einfügen den zu aktivieren (ist pull up dran und low
active)

Autor: Benjamin Schmidt (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
kommentierter quelltext

Autor: Benjamin Schmidt (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
srec zum flashen

Autor: Stefan Heindel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wow, das ging fix :-)

Danke an alle, besonders dir, Benjamin!

Grüße

Stefan

Autor: Jens123 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi ich hab das gleiche Problem..

Frage, kann ich den 90LS8535 in einen ATMEGA8535 tauschen??

oder koennte das Probleme geben

und wie Programmiere ich den 1200er?? ueber den ISP anschluss auf dem
stk500? oder sollte ich das vorher von draussen machen?

Autor: Tobi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ein mega8535 sollte voll kompatibel sein. bei mir läuft der zumindest
mit der stk500 firmware problemlos.

(s. http://www.der-hammer.info/hvprog/index.htm)

wenn du eine ruhige hand hast könntest du dir in die löcher neben dem
1200 einen isp anschluss einbauen. ich denk mal das geht einfacher als
den ganzen 1200 rauszunehmen

Autor: Jens123 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hmmh wie bekomme ich nun aus dem asm file ein hex file?? beim
kompilieren bekomme ich nur fehler :(

Gruss Jens

Autor: Tobi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
das ist ja auch keine richtige asm datei. entweder, du enfernst den asm
teil, dann hast du eine hex datei oder entfernst den hex teil, so dass
nur noch die asm befehle da stehen dann sollte das assemblieren auch
klappen

Autor: Matthias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

ist doch noch eine srec Datei dabei. Mit der kannst du direkt flashen.

Matthias

Autor: Jens123 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
aso verstehe danke

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.