www.mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software Telnet-Terminal (script /plugin) für Browser ?


Autor: Winfried J. (Firma: Nisch-Aufzüge) (winne)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
lantronix MSS100

Hallo

Vor einiger Zeit fielen mir 4 Stück der dieser kleinen Kästchen in die 
Hände welche defekt sein sollten.

Es handelt sich um serielle Schnittstellenserer, welche dazu dienen je 
eine RS23 ans LAN-Netz zu bringen.

Mich Interressierten eigentlich die verbauten ARM_Controller und das 
Hünerfutter
Nach intensiven Studium aller verfügbaren Downloads und nicht 
verfügbaren infos ist es mir gelungen alle 4 wieder in Betrieb zu 
nehmen.

Das benötigte einige Zeit da die Geräte offenbar verflasht waren.

So waren z.B. Macadressen auf null gesetz oder die Firmware hängte sich 
auf.

Diese Dinge konnte ich beheben, indem ich ein nichtdocumentiertes 
Commando zu setzen der Macadresse suchte und fand. (brutalforce)

local >change hardware 00-80-a3-21-71-3f

error.... to many parameter .... like 00-00-00

local >change hardware 21-71-3F
local > ini ...

...anschließend noch ein Firmwareupdate über TFFTP und neue IPs vergeben
et voila

Soweit sogut mit Hyperterminal und telnet lassen sie sich wieder 
bedienen ebenso kann ich sie über ihre IPs mit dem Browser ansprechen 
und die Konfigurationspages der Firmware benutzen.

Jetzt suche ich eine Möglichkeit mit dem Browser auf die RS232 zu 
kommen. Die Firmware bietet dazu keine Möglichkeit.

Gibt es ein Telnet-Terminal (script /plugin) für Browser ???
Ich müsste port 23 oder port 3001 einer bekannten IP erreichen.

Mit einer Eingabe in in der Adresszeile
http://192.168.1.14:23/ und
http://192.168.1.14:3001/ wird gewartet bis zum timeout.
Klar weil die Com ja nicht antwortet bzw kein HTMl sendet.
Kann so ein Browser auch TTY ö.ä?
Weis da jemand Rat?
________________
MfG Winne, so long

Autor: Stefan B. (stefan) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Gibt es ein Telnet-Terminal (script /plugin) für Browser ???
> Ich müsste port 23 oder port 3001 einer bekannten IP erreichen.
> http://192.168.1.14:23/

http://www.hku.hk/cc_news/ccnews109/helpdesk.htm

FF:
https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/10346

Autor: Uhu Uhuhu (uhu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Warum nicht einfach telnet auf der Kommandozeile? Ist bei Windows XP und 
Linux standardmäßig dabei.

Autor: Winfried J. (Firma: Nisch-Aufzüge) (winne)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke an Stefan!

@ Uhu
Ja klar, das funktioniert genau wie tausend terminals

Aber es ging mir darum wenn ich schon einen Commport im LAN habe, diesen 
auch über WAN mit jedem Browswer benutzen zu können

Klar geht das auch immer mit einem Terminal. Der Punkt ist ich der, 
dachte an einen Inet-Zugriff auf solchen eine Port und wenn schon ein 
Webserver vorhanden ist, ist es ja blöd wenn man an die Daten der 
Schnittstelle nur mit nem Terminal drann kommt.

Beim Firefox funktioniertes über ein terminal ad on der IE zickt.
FTP hingegen geht beim IE und Firefox aber nur read only



Mal sehen ob sich da etwas aufbohren lässt ohne eue Firmware basteln zu 
müssen das würde wohl mein Know How an die Grenzen treiben.

Klar sind das Grundlagen für einen Studienabgänger aber zu meiner 
Studienzeit gab es Tischrechner mit Magnetkarte, U808, umgekehrt 
polnischer Notation, 128 byte befehlscode und 128 byte daten. Damit 
haben wir Navigationsaufgaben gelöst.
Gleichzeitig hat mein Schwager mir stolz seinen ZX Spectrum 64+ unter 
die Nase gerieben  mit Basicinterpreter!!!  Als ich noch reinen Opcode 
programmieren mußte.

Übe ich mal ARMbohren. Schließlich sind wir im µC.net

;-)

Autor: Uhu Uhuhu (uhu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du weißt, daß telnet ein Protokoll ohne die geringste Sicherheit ist? 
Nur von wengen WAN...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.