www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Wieviele Möglichkeiten für einen Absturz gibt es?


Autor: Dennis (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo alle miteinander,

welche Zustände können einen Atmega32 zum Neustart bringen außer Reset 
und eine zu geringe Versorgungsspannung? Gibt es noch mehr 
Möglichkeiten?


Grüße

Dennis

Autor: Zwie Blum (zwieblum)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Interrupts einschalten, aber auf den Interrupthandler vergessen ist sehr 
beliebt :-)

Autor: Thomas B. (yahp) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gezielter Reset: Watchdog.
Komisches Verhalten: EMV im weitesten Sinne.

Absturz oder Neustart, was ist denn nun eigentlich die Frage ;)

Autor: Thomas K. (muetze1)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Stacküberlauf, endlose Rekursion

Autor: Dennis (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Problem ist, dass der Prozessor aussteigt, wenn der über H-Brücke 
angesteuerte Motor einen hohen Strom zieht, also z.B. bei direktem 
Richtungswechsel und bei Blockade.
Sobald ein gewisser Strom fließt, von dem ich nur weiss, dass er kleiner 
als 0.95 A ist, weil die Strombegrenzung nicht auslöst, startet der 
Controller neu.
Ich hab leider nur von Hand gezeichnete Pläne. Deswegen glaube ich, dass 
ich Ihr mir nicht groß helfen könnt, oder?! :-~

Von Euren Antworten passt dann wohl eher "EMV" ...

Autor: Gaast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Versuch mal, den ATmega32 mit einer separaten Spannungsquelle zu 
betreiben. Also, falls die im Moment eine gemeinsame Spannungsversorgung 
haben.

Autor: Dennis (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das wäre eine Möglichkei

Gaast schrieb:
> Versuch mal, den ATmega32 mit einer separaten Spannungsquelle zu
> betreiben. Also, falls die im Moment eine gemeinsame Spannungsversorgung
> haben.

Das mache ich. Der Atmega bekommt seine Spannung aus einer anderen 
Trafowicklung. Oder meinst Du auch galvanisch trennen?

Autor: adrian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hatte bei einem ähnlichem Problem Erfolg mit einer Batterie zur µC 
Versorgung
Schnell aufgebaut hat diese gezeigt woher das Problem war (Schaltflanken 
in der Versorgung) durch PWM.

Autor: Lothar Miller (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> angesteuerte Motor einen hohen Strom zieht ...
> von dem ich nur weiss, dass er kleiner als 0.95 A ist,
1A ist kein hoher Strom. Dafür reichen schon 0,4mm breite Leiterbahnen 
aus. Nur müssen die richtig verlegt sein. Zeig doch mal deinen Aufbau...

Autor: Ralf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Schnell aufgebaut hat diese gezeigt woher das Problem war (Schaltflanken
> in der Versorgung) durch PWM.
Nur interessehalber: Wie gelöst? Kapazität der Sieb-Elkos erhöht? 
Spule/Ferrit/Drossel in der Zuleitung?

Ralf

Autor: Lothar Miller (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Ich hab leider nur von Hand gezeichnete Pläne. Deswegen glaube ich, dass
> ich Ihr mir nicht groß helfen könnt, oder?! :-~
Wie wärs mit (nicht allzu verwackelten) Fotos?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.