www.mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Gab/gibt es eigentlich einen schneller wachsenden Thread als.


Autor: Robert F. (fastred)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
... Beitrag "Brauche Hilfe beim Bau einer Uhr"

jedes mal wenn ins Forum schaue, sind da mind 50-100 neue Replys  (z.Z. 
1560 (!)...  8)

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das traurige ist eher, dass um so eine triviale, und im Endeffekt aus 
meiner Sicht nicht soderlich schöne LED-Anzeige so ein Wind gemacht 
wird. Ne Propelleruhr ist 1000mal cooler ;-)

MFg
Fa - hat auch mal ne Propelleruhr gebaut -lk

Autor: Uhu Uhuhu (uhu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Falk Brunner schrieb:
> Ne Propelleruhr ist 1000mal cooler ;-)

Vor allem, wenn sie im Hochsommer auch Wind macht :-)

Autor: Robert F. (fastred)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
also ich (Achtung - persönliche Meinung) finde die Uhr ganz hübsch (xk€ 
(finde den Preis grade nicht, glaube (!) war so 1,6k€) wär sie mir aber 
nicht wert ;)
Naja der "Wind" ist ja die rege Beteiligung (einiger) mk.net User ... 
was doch eigentlich eine schöne Sache ist.

Die Idee is ganz nett, errinert mich an
 http://www.missmoun.com/index.php?/project/6-is-for-blossom/ (kürzlich 
auf hackaday gesehen

Ja, Propelleruhren sind cool, aber ggf auch bisschen zu unruhig für den 
Schreibtisch ... Jedoch gibt es Nischen: Man könnte die ja ggf an seine 
Fahrradspeichen basteln, dann ham die Passanten stets die genaue Zeit 
(+DCF77 Modul?) (und ist bestimmt auch ein Hingugger und bietet 
gegenüber den "Bild-in-Speichen-Per-LED" (grad keinen Link zur Hand) 
einen Mehrwert ;)

Autor: Robert F. (fastred)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Uhu Uhuhu schrieb:
> Falk Brunner schrieb:
>> Ne Propelleruhr ist 1000mal cooler ;-)
>
> Vor allem, wenn sie im Hochsommer auch Wind macht :-)

Ventilator-Mod ist natürlich ne geile Idee ;)
Wenn Sie (die Uhr) bzw. der Ventilator auch noch über neue Emails / 
Prozessorlast usw. informiert könnte dieses aktive "Zweit-Display" die 
Kollegen ggf neidisch machen :o)

Autor: Uhu Uhuhu (uhu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Robert F. schrieb:
> Ventilator-Mod ist natürlich ne geile Idee ;)

Die fortgeschrittene Version sollte einen Propeller mit variablem 
Anstellwinkel haben, evtl. abhängig von der Temperatur gesteuert.

Autor: Max M. (xxl)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Warum nicht gleich ne 3D-Globus-Uhr(Youtube-Beispiel ohne Uhr)?
Youtube-Video "3D led display globe"

Autor: Robert F. (fastred)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Uhu Uhuhu schrieb:
> Robert F. schrieb:
>> Ventilator-Mod ist natürlich ne geile Idee ;)
>
> Die fortgeschrittene Version sollte einen Propeller mit variablem
> Anstellwinkel haben, evtl. abhängig von der Temperatur gesteuert.

Die fortgeschrittene++ Version könnte auch noch einen Wasserzerstäuber 
(aktive Kühlung per Konfektion) haben, natürlich in Abhängigkeit der 
Raumtemperatur sowie bereits vorhandener Luftfeuchtigkeit.

Ebenfalls extrem wichtig: Infrarot sensor fürs Headtracking, falls man 
mal im Büro ans Regal geht, bläst der Venti einem hinterher ;))

Könnte man dann auch zur Abwehr unliebsamer Kollegen verwenden, anhand 
der Wärmesignatur des (ungeliebten) Gesichtes reglt der Venti "aus 
versehen / durch sw-bugs bedingt" die Wasserzufuhr hoch ;)



Man merkt das heute Freitag ist, oder? :)))))

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Robert F. schrieb:
> jedes mal wenn ins Forum schaue, sind da mind 50-100 neue Replys  (z.Z.
> 1560 (!)...  8)

Das wundert mich auch immer wieder.

Laut dem Eröffnungsbeitrag geht es um ne Platte mit 11*10 LEDs dahinter.
Abgesehen von der mechanischen Gestaltung sind das 110 LEDs an z.B. 
ATmega48 und 2 * MAX7219, also Schaltplan + Software an einem Abend 
fertig.

Wie kann man darüber nur 1500 Beiträge verfassen oder wurde der Thread 
irgendwann gehijackt und es geht um was ganz anderes?

Man kann sich ja nicht 1500 Beiträge durchlesen.

Edit:
Hab mal die Hälfte an mir vorbeiflimmern lassen, scheint tatsächlich 
alles darum zu gehen, vorwiegend um die Mechanik.


Peter

Autor: Vlad Tepesch (vlad_tepesch)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was habt ihr für ein Problem damit?

Es besteht doch ein reges Interesse.
Das ganze hat mit der Weile die Ausmaße einer Kleinserie.

160 Frontplatten, die gefertigt werden.
320 PCBs
2000 LED-Streifen-PCBs
LED Sammelbestellung von 19.000 Stück

Das Gesammtvolumen der Sammelbestellungen beträgt weit über 10.000€

Peter Dannegger schrieb:
> ATmega48 und 2 * MAX7219, also Schaltplan + Software an einem Abend
> fertig.

Das ist definitv nicht der Fall.
In dem Schaltplan steckt recht viel Arbeit und auch die Software ist 
momentan hart an der Grenze für einen Atmega88, so dass auf den 168 
umgeschwenkt wurde.

Das Teil enthält viele Features, die das Original nicht hat.

Autor: Mathias H. (mathew)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vlad Tepesch schrieb:
> 160 Frontplatten, die gefertigt werden.
>
> 320 PCBs
>
> 2000 LED-Streifen-PCBs
>
> LED Sammelbestellung von 19.000 Stück

also gibt es die noch gar nicht wirklich?
Wär doch net wenn man es dafür dann mal ne anleitung gibt und die hier 
abgelegt wird!

Autor: Michael M. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.