www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik 4fach SATA Kabel Stecker und Anschlussbelegung


Autor: Michelle Konzack (Firma: electronica@tdnet) (michellekonzack) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bin hier am rumfluchen wie sonstwas deswegen die Frage:

    Weis jemand was man für Stecker/Buchsen verwenden muß,
    wenn man diese 4fach SATA Kabel verwenden will muß,
    vor allem wie die belegt werden?

Ich finde nur das Zeugs zu den normalen Kabeln, aber ich will mir einen 
SATA-Adapter in größe einer 2"5 SATA-Festplatte machen und einen 
Port-Multiplier (4fach) auf die Platine machen, um diese zu einem SATA 
Rack verbinden, allerdings mit diesen SATA-Backplane Kabeln um 
Kabelsalat vermeiden.

Grüße
Michelle

Autor: Charly B. (charly)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
iss schon spaet, gell?

schreib das nomo wenn du dich beruhigt hast
denn i hab nicht verstanden

vlg
Charly

Autor: Michelle Konzack (Firma: electronica@tdnet) (michellekonzack) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oh weia, noch so ein Nachtwächter...

Ich will 4 SATA Platten über ein EINZELNES Kabel anschließen, als so wie 
man es bei großen SAS und SATA Raid-Controllern macht.

Dazu muß ich aber wissen, welche Steckverbindung und die Pinbelegung.

Grüße
Michelle

Autor: Thomas B. (yahp) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Meinst du SFF 8482/8484/8470/8087/8088?

Autor: Michelle Konzack (Firma: electronica@tdnet) (michellekonzack) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für den Tip,

Gleich in der Beschreibung einer der ersten Links in Google (Suche nach: 
SFF882) habe ich den Link zu Seagate und den SFF Specs gefunden.

Grüße
Michelle

Autor: Michelle Konzack (Firma: electronica@tdnet) (michellekonzack) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Webseite ist aber weniger seriös...

Ich habe zwar nun die passenden Stecker und Gegenstücke gefunden, nur 
noch immer nicht die Pinbelegung.

Wenn ich das richtig verstehe, ist der Richtig Anschluß der "Mini SAS 
4i" mit 36polen (der 50polige ist für 8 Platten und der 68polige für 15 
Platten)

Googel gibt auch nichts her, wie die Pinbelegung ist.

Grüße
Michelle

Autor: Michelle Konzack (Firma: electronica@tdnet) (michellekonzack) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Für die "unshielded" nimmt man die 32poligen und die SFF-8484 verweißt 
auf die SATA/SAS Spezifikation nur die spricht NUR über die noralen 
Stecker Layout und nicht 2- oder 4-Lane.

Grüße
Michelle

Autor: Andreas Ferber (aferber)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
http://www.t10.org/cgi-bin/ac.pl?t=f&f=sas21-r04a.pdf

Abschnitt 5.4.3.3.1.9ff auf Seite 60 im PDF.

Andreas

Autor: Michelle Konzack (Firma: electronica@tdnet) (michellekonzack) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ufff!!!!

Hallo Andreas,

Danke für den Link...

Das ist genau das Dokument was ich gesucht hatte. Das steht alles von 
SATA bis SAS drin und vor ALLEM, ALLE Pinbelegungen komplett"

Grüße
Michelle

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.