www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik AVR ISP MKII - 6pin -> 10pin Adapter


Autor: Simon D. Seim (seim)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Wollt ich nur mal so als Tipp verteilen, für alle die auch sowas 
brauchen.

Autor: Christoph S. (mixer) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: spess53 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

Wer benutzt denn noch 10-Pin-ISP?

mfG Spess

Autor: gtf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Simon Seim
png. hätte auch gereicht.
Was ist da so besonders?
Wie ein 6 oder 10 Pol ISP- Stecker aussieht, findet mal tausendfach im 
Inet.
Erst denken dann posten!
gruß gtf

Autor: Gast? (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Auf der Platine ist, zumindest bei meiner Version, ein 10 poliger 
Stecker/Stiftleiste zusätzlich vorgesehen (sitzt irgendwo am Rand, 
müsste jetzt reinschauen).

Weiß jemand, wofür dieser Anschluss gedacht ist?

Autor: Martin e. C. (eduardo)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe auch eine "wenig" komplizierte Variante

Autor: Jörg Wunsch (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mixer S. schrieb:
> Bildformate

Ich habe die Bilder mal verkleinert.  Sind immer noch reichlich groß.

Autor: Cornu (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gerade gestern gebastelt ...

Autor: Ede Klassen (edefix)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Argh. Das Atmel Evaluationboard Ver. 2.01 von Pollin hat auch ein 10 
pol. Anschluss. Habe aber bedenken an dem neuen "AVRISP mk2" die 6 Pin. 
auf 10 Pin. umzubauen. Garantie und so.

Autor: Anfänger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hier mal was sinnvolles, falls es immer noch (wie bei uns ab und an) 
einige Eval-Board Hersteller den 10-Pol Adapter nutzen....


http://shop.embedded-projects.net/index.php?module...

Autor: Ich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> http://shop.embedded-projects.net/index.php?module...

Naja, mit den Pins 1 nicht in Reihe sondern gegenüber ist das Ding ja so 
richtig praktisch.

Autor: Dave (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
kann mir bitte einer sagen welches Gehäuse ihr verwendet habt und welche 
Maße es hat?
Danke.

http://code.google.com/p/arduino-industry-cases/wi...

Autor: Klaus Wachtler (mfgkw)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich nehme für einen MC gerne ein gebrauchtes Gehäuse einer ausgedienten 
Cray. Das macht richtig was her...

Autor: Phantomix Ximotnahp (phantomix) Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
spess53 schrieb:
> Wer benutzt denn noch 10-Pin-ISP?

Ich. Wenn man das schon auf zig platinen hat macht es Sinn das weiter zu 
nehmen. Für filigranere Layouts bin ich aber am Überlegen, mir ein 
10-pin-wanne auf 6-pin-MicroMatch ( 
http://www.reichelt.de/?ARTICLE=52804 ) - Adapter zu bauen

Autor: spess53 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

>spess53 schrieb:
>> Wer benutzt denn noch 10-Pin-ISP?

>Ich. Wenn man das schon auf zig platinen hat macht es Sinn das weiter zu
>nehmen. Für filigranere Layouts bin ich aber am Überlegen, mir ein
>10-pin-wanne auf 6-pin-MicroMatch (
>http://www.reichelt.de/?ARTICLE=52804 ) - Adapter zu bauen

Wie lange benutzt du schon AVRs? Der 6-pol. ISP-Steckverbinder ist schon 
seit mindestens gefühlten 10 Jahren der von Atmel probagierte. Scheint 
sich nur sehr langsam herum zu sprechen.

MfG Spess

Autor: Phantomix Ximotnahp (phantomix) Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Seit etwa 2006. Ja du hast Recht, aber 2006 war ich student und 
einsteiger und hab halt irgendwas nachgebaut - und das war zufällig 
10polig...

Autor: Xplained (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und die von AVR selbst vertriebenen XMEGA-A3BU XPlained Entwicklungs 
Boards (http://www.atmel.com/tools/XMEGA-A3BUXPLAINED.aspx) haben leider 
auch heute immer noch den 10 Poligen Anschluß obwohl AVR den 6 Poligen 
Adapter beim Programmer drauf hat....

Somit ohne selbstgemachten oder anderswo erhältlichen Adapter das 
AVR-Eigene Board mit dem AVR-Eigenen AVRISP mkII nicht programmiert 
werden kann...
Ich hätte mir erwartet, dass AVR am eigenen Adapter wenigstens beide 
Steckerarten drauf hat - entweder tauschbar, oder wie bei Martin e. C.

Wenn ich ein Board programmieren will, dann will ich mich nicht zuerst 
mit Adapterstecker Basteln beschäftigen.

Autor: spess53 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

>Und die von AVR selbst vertriebenen XMEGA-A3BU XPlained Entwicklungs
>Boards (http://www.atmel.com/tools/XMEGA-A3BUXPLAINED.aspx) haben leider
>auch heute immer noch den 10 Poligen Anschluß obwohl AVR den 6 Poligen
>Adapter beim Programmer drauf hat....

Weil der JTAG-Anschluss schon immer 10-pol. war. Und ATXMegas haben kein 
ISP. Wozu soll dann ein 6pol. Anschluss gut sein?

MfG Spess

Autor: Thomas K. (muetze1)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: spess53 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

>siehe auch: http://www.sparkfun.com/products/8508

Das war eigentlich seit einem 2/3 Jahr gegessen. Nur musste das jemand, 
der Äpfel und Birnen verwechselt, wieder ausgraben.

MfG Spess

Autor: ich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
spess53 schrieb:
> ATXMegas haben kein ISP. Wozu soll dann ein 6pol. Anschluss gut sein?

Auf den XPlained-Boards sitzt nicht nur der Xmega, sondern auch noch ein 
mega für USB-Bridge. Weis nicht welcher genau, ich grab das Teil jetzt 
nicht extra aus.

Autor: XPlained (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und ich dachte, dass das auch am XPlained funktioniert:

http://www.avrfreaks.net/index.php?name=PNphpBB2&f...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.