www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Batteriehalter Laternenbatterie


Autor: Ralph T. (programinator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

in einer Schaltung möchte ich gerne eine 6V Laternenbatterie einsetzen. 
Allerdings habe ich immer noch keinen passenden Batteriehalter oder Clip 
für die Federkontakte gefunden. Hat jemand eine Idee wie man den 
Anschluss an die Batterie sinnvoll lösen kann? Ein direktes Anlöten der 
Kabel scheidet leider aus, da die Batterie ja auch in Abständen 
getauscht werden muss.
Alternativ könnte ich mir auch eine Lösung mit 4x Monozellen vorstellen, 
die in einem Kunststoffhalter angeordnet werden. Leider habe ich die 
Erfahrung gemacht, dass die Verarbeitung der Kontakte sehr schlecht ist, 
da nur genietet. Gibt es die Halter vielleicht auch in professionell?

Danke

Autor: Icke (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schau mal in der Camping (neudeutsch outdoor ecke).

Autor: Alexander Schmidt (esko) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
quick&dirty: Zwei Büroklammern

Autor: Valentin Buck (nitnelav) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Krokoklemmen.
Hält alles.
Wenn du viel Strom brauchst, nimm die dicken, sonst gehen auch die ganz 
normalen.
So bring ich immer diese Laternenbatterien an.
Valentin Buck

Autor: oszi40 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Halter vielleicht auch in professionell

Klar in jeder großen Taschenlampe mit Laternenbatterie. Evtl. ist da 
auch Platz für Deine Schaltung?

Autor: Marek N. (bruderm)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"Besorg" dir eine Laterne löl
Aber vorsicht, die neuen Zink-Luftzellen für die LED-Laternen taugen 
nix.

So hab ichs früher gemacht: An den Federn der Batterie mittels 
Unterlegscheiben Schrauben befestigt, so dass diese, wie Gewindebolzen 
nach oben schauten. An die konnte ich mich dann mit normalen 
Kabelschuhen ansaften. Auf Verpolung und Kurzschluß muss natürlich 
geachtet werden.

Beste Grüße, Marek

Autor: Ralph T. (programinator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schon mal vielen Dank für die Beiträge.
Wenn ich die Antworten richtig interpretiere scheint es tatsächlich 
keine fertige Lösung wie z.b. einen "9V-Clip" zu geben. Auf die Idee mit 
den Unterlegscheiben/Schrauben bin ich leider nicht gekommen. Ist 
nämlich gar nicht mal schlecht...

Autor: Michael M. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
so als suchtipp: die batterie hört auf PJ996 oder H4R25

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.