www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Flash-Platinen-Tool (ein wenig OffTopic, aber wichtig)


Autor: sebezahn (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi alle,

ich sitze da gerade über einer 2D-Engine für Flash, die ich einem
Kunden programmiert habe, und plötzlich kommt mir der Gedanke, das man
das Ding fast dafür benutzen kann, Platinen darzustellen. Folgender
Gedanke kam mir dabei: Sehr viele hier im Forum erstellen ihre Platinen
mit Eagle. Doch immer, wenn man mal ein kurzes Beispiel, ein Tutorial
oder sonstwas darstellen möchte, gehr das höchstens über Screenshots
der Platinen.

Wie wäre es denn, wenn man statt dessen die Platinen - nicht zum
Erstellen, sondern nur zu Demo-Zwecken - über ein XML-File erstellt und
Flash die interpretiert?

Die Anpassung der Engine sollte wirklich nicht schwierig sein, das ist
eine Sache eines langweiligen Wochenendes. Lediglich Flash an dieser
Stelle als Editor einzusetzen, ist zwar machbar, aber einfach
ziemlicher Zeitaufwand.

Ist sowas sinnvoll? Oder sagen die meisten hier, Screenshots reichen?

Gruß
Sebezahn

Autor: Thorsten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

ich persönliche finde, daß Flash etwas ist, was die Welt nicht braucht;
weder auf Webseiten noch zur Demozwecken.

Aber wie gesagt, ist meine persönliche Meinung und liegt vielleicht
auch daran, daß ich mich bisher nur geärgert habe über Flash. Aber
vielleicht kann man ja doch was sinnvolles damit machen ?!?

Thorsten

Autor: sebezahn (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hehe,

ich verdiene ein Teil meiner Brötchen damit. Das alleine verleiht ihm
schon seine Daseinsberechtigung, finde ich g
GRuß
Sebezahn

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Naja, viele sind hier keine Flatraten-Junkies, sondern denen reicht noch
ein analog Modem voll aus. Und die haben solche nutzlosen
Bandbreitenfresser wie Flash deaktiviert.

Dieses Forum ist unter anderem auch deshalb so beliebt, weil es
sauschnell ist, d.h. wenig unnützen Ballast runterlädt.

Ich habe bisher jedenfalls keine Flash-Seite gefunden, die außer
elendlangen Downloadzeiten und Deaktivierung sämtlicher
Navigationsmöglichkeiten irgendwas sonst zu bieten hat.

Es gibt außerdem für Eagle bereits ein Tool zur
3D-Platinendarstellung.


Peter

P.S.:
Ich habe schon mal einen Lieferanten aus meiner Liste entfernen müssen,
weil es unmöglich war auf die mich interesssierenden Artikel Bookmarks
zu setzen. Man mußte also immer über die Hauptseite gehen und erst eine
nervende Flash-Animation über sich ergehen lassen.

Sollte Dein Flash-Kunde also mit seiner Webseite ernsthafte
kommerzielle Absichten hegen, dann sollte man ihn ehrlicher Weise
darauf hinweisen, das Flash in der Regel den Umsatz empfindlich
schmälert. Kunden wollen nämlich immer schnell das finden, was sie
suchen.

Autor: leo9 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@sebezahn:

.. dann sei froh daß ich nicht zu den Kunden deiner Kunden gehöre, wenn
eine Web-Page Flash vermeldet drücke ich auf back statt auf install.
(Ist aber auch meine persönliche Einstellung; html pur kennt eben kein
javascript und kein Flash und kein Co)

grüsse leo9

Autor: sebezahn (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

okok, ich hab verstanden, kein Bedarf ;-) Macht ja auch nichts, war nur
eine Idee, die ich nicht undiskutiert verwerfen wollte.

In deinem letzten Punkt muss ich dir allerdings widersprechen. Zwar
sind Flash-Intros unnütz, da gebe ich dir recht, aber Flash bietet
Möglichkeiten, von denen HTML weit entfernt ist. Wie sonst sollte ich
einem Kunden die Möglichkeit geben, sich neue Möbelstück schon mal in
seine jetzige Wohnung zu stellen und zu betrachten, wie die wirken? Bei
aller Liebe, das ist genau das, was die Kunden meiner Kunden benutzen
und lieben. Ob es tatsächlich Sinn macht, sei dahingestellt. Aber wenn
der Kunde dann vorbeikommt und sich in ein Verkaufsgespräch einlässt,
dann hat es Sinn gemacht.

Nichts für Ungut, war auch nur eine Idee.
sebezahn

Autor: ...HanneS... (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Trotz DSL-Flatrate: Wo ich mit Flash belästigt werde, gehe ich nicht
bzw. nur ungern wieder hin...

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@sebezahn,

Hauptsache, der Kunde sieht nicht bei deaktiviertem Flash nur eine
leere Seite, wie man es leider oft findet. Ein potentieller Kunde
beschwert sich nicht, wenn er kein Kunde werden kann, er klickt nur zum
nächsten.

D.h. die HTML-Seite ist ein Muß, die Flash-Seite nur ein Gimmick.


Peter

Autor: AxelR. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nabend
Was issn Flash? nichschlagen
Im Ernst, bin ich jetzt - obwohl völlig nüchtern - absolut daneben?
Ein kleiner Wink sollte sicher reichen.
Danke
Axel

Autor: sebezahn (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oh man, was für ein Wespennest habe ich da denn geöffnet??? Zu Eurer
Beruhigung, das Tool öffnet sich nur auf ausdrücklichen Wunsch und mit
Klick, sonst sieht der Besucher gar kein Flash... Sind wir wieder
Freunde? ;)

Gruß
Sebezahn

Autor: ...HanneS... (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Waren wir denn jemals verfeindet???

Autor: sebezahn (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hehe,

hatte ein wenig das Gefühl, mit meinem Vorschlag unbewusst einige
angegriffen zu haben. Aber vielleicht mache ich es ja dennoch mal
fertig, wenn sonst nichts zu tun ist.

Gruß
sebezahn

Autor: AxelR. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Im Thread Terrariensteuerung wird auf eine nette Seite verwiesen, wo man
sich Frösche, Eidechsen usw. ansehen kann(IIIHH). Wenn das mit Flash
gemacht ist, siehts doch ganz nett aus. Die Alphablendings bekommt man
doch mit HTML garnicht hin, oder?
Ohh, wir schweifen ab!
Ich mach meine Platinen auch in Eagle und jage sie dann durch den
POVRay mit Matze sein Eagle3D-Tool. Habe ja schliesslich mitgemacht.
Du kannst ja mal, sollte die Sache tatsächlich an einem WE erledigt
sein, dich Hinsetzen und die Sache umsetzen. Resiit Dir ja keiner den
Kopf ab. Wie lange dauert den die Datenübergabe der Eagle-Board Daten
bis zum gerendertem Bild?

Mach lieber 'ne IDF 4.0 Ausgabe für Eagle, damit ich endlich eine
Schnittstelle zum Solidworks habe!

Schönen noch
Axel

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"Im Thread Terrariensteuerung wird auf eine nette Seite verwiesen, wo
man sich Frösche, Eidechsen usw. ansehen kann(IIIHH)."

Ja, genau solche leeren Seiten meinte ich.
Wenn Deine Seite nicht so ist, dann ist doch alles o.k.

Es waren ja alles nur gutgemeinte Hinweise und keine Angriffe.


Peter

Autor: sebezahn (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Neinnein, habs schon richtig verstanden. Ich bin halt diesen
funktionalen Purismus nicht mehr gewohnt, obwohl ich ihn selbst sehr
schätze.

Wenn ich die nächsten zwei Wochen mal Zeit habe, versuche ich mal, die
Eaglq-Daten in Flash zu bekommen. Vielleicht finden sich ja Fans für
sowas. Man könnte beispielsweise die Bauteile ausblenden und nur die
Leiterplatten betrachten.

Wir werden sehen. Erstmal sehe ich mir jetzt meine Matraze an.
Gruß
Sebezahn

Autor: Johannes M. Richter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn ich ehrlich bin verstand ich Deine urspruengliche Idee gar nicht.
Einen Eagle-Dateiviewer in Flash geschrieben? Oder ein minimalistisches
Platinenzeichenprogramm in Flash? ...?

Zur allg. Diskussion ueber Flash: Kann ganz nett ausschauen, ist meist
aber nervig. Kommt halt wie meistens drauf an, was man damit macht, wie
man es verwendet. Ich kann mir - vor allem abseits des Webs - aber
durchaus einige nette Anwendungsmoeglichkeiten vorstellen, wobei ich
zugegebenermassen die Unterscheidung zw. Flash/Shockwave u.dgl. nicht
wirklich kenne :)

Gruesse,
johannes

Autor: Thomas Hartmann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich würd sebezahn hier zustimmen...
Flash ist zwar oft ziemlich nervig, aber man kann auch viel damit
machen, was man mit Html nicht hinbekommt. Jedoch ist das wohl leider
in veruf geraten, da die meissten "Flash-Seiten" nur aus einem
nervigen Intro bestehen, das man sich vielleicht einmal anschaut und
dann nur noch weiterklickt. Deshalb hat man sich dann angewöhnt bei
jedem auftretenden Flash-Intro immer auf Skip zu drücken :)

Aber wenn eine Flash-Seite nicht nur aus Movieclips besteht, sondern
mit Actionscript entsprechend programmiert ist, ist sie doch Html weit
überlegen und von der Geschwindigkeit teilweise schneller geladen als
manche Html Seiten.

Ich find die Idee mit den Layouts gut und würde das durchaus
begrüßen...

mfg
Thomas

Autor: Tobi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
man kann auch mit html so ziemlich alles gestalterisch machen ohne die
nachteile von flash. z.b gibt es immer noch genügend leute, die kein
flash drauf haben wollten oder auch dürfen. oder das problem mit den
bookmarks oder den browsernavigationstasten.
in irgendeinem artikel zu usability stand mal drin, dass flash dann gut
eingesetzt ist wenn der benutzer nichts davon merkt, dass es da ist,
egal ob er es ein oder ausgeschaltet hat. dieser meinung schliesse ich
mit absolut an.

zu dem tool: wenn es sowas gäbe würd ich mir das auf jeden fall mal
anschaun. vielleicht ist es ja doch praktisch zu gebrauchen

Autor: Sascha Koths (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich fänds toll !!!
Mach mal fertig.
Wäre bestimmt ganz nützlich für Präsentationen etc.
EAGLE 3d ist da natürlich auch super, aber man kann ja mal FLASH ne
Change geben...

Gruss Sascha

Autor: Matthias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

ich seh den Sinn nicht ganz. Aus Eagle muß man je eh was exportieren.
Direkt in .SWF wirst du nicht schreiben wollen (das Format ist etwas
hmmmm...... merkwürdig) Also nochmal ein Konverter.

So kann ich auch gleich direkt PNG exportieren. PNG komprimiert bei
Schaltplänen auch extrem gut so das ein Vektorformat nicht unbedingt
nötig ist bzw. Vorteile bringt.

Aber wenns dir Spaß macht: Mach es einfach. Wenn es jemandem gefällt,
schön. Wenn nicht bleibt dir der Lerneffekt.

Matthias

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.