www.mikrocontroller.net

Forum: Platinen Eagle Taster


Autor: Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich habe in Eagle für einen Taster den folgenden genommen:
B3F-10XX

Bei einem Taster sind ja immer 2 Pins verbunden. Aber leider 
berücksichtigt Eagle das beim Routen nicht. Wie kann ich Eagle sagen, 
das dem so ist?

Autor: Justus Skorps (jussa)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Peter schrieb:
> Bei einem Taster sind ja immer 2 Pins verbunden.

nein

Peter schrieb:
> Wie kann ich Eagle sagen,
> das dem so ist?

solange es da nicht in letzter Zeit eine Änderung gegeben hat: gar nicht

Autor: Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hmm also bei meinem Taster ist das so und es ist ja sogar im Schlatplan 
verbunden. Aber entweder bin ich oder Eagle zu blöd dazu.

Autor: Sönke O. (soenio)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Taster hat 4 Anschlüsse und diese vier anschlüsse sind auch im 
Schaltbild des Bauteils zu sehen und wenn man die verbindet im 
Schaltplan kann man die auch im Layout verbinden. Ist doch Easy...

Autor: Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Anschlüsse sind ja schon verbunden:

http://www.jb-electronics.de/images/elektronik/dig...

Nur wenn ich die extra noch manuell verbinde sind ja dann im Layout 
immer noch Luftlinien.

Autor: Sönke O. (soenio)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja ist ja auch richtig so, dann verbindet man die zwei Anschlüsse mit 
dem passenden Layer miteinander. Wo liegt das Problem? Oder willst du 
die Anschluss Paare als Brücke benutzen?

Autor: Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ja genau das hatte ich vor. Warum nicht beim Routen die Brücke nutzen, 
die schon da ist?

Autor: Sönke O. (soenio)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dann mach das so:

Setze z.B. Bauteil A an den oberen linken Anschluss des Schaltplans. Nun 
gehst du unten links weiter zu Bauteil B. Nun ist Bauteil A und Bauteil 
B verbunden...hoffe du hast es verstanden.

Autor: Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nein verstehe ich leider nicht.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.