www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Kann mir bitte jemand helfen, hab (noch) keine Ahnung


Autor: Christian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, ich versuche mich kurz zu fassen...

Ich habe vor einiger Zeit meine schöne D8 Cam von Sony dank einigen 
Änderungen im Speicher kaputt gemacht. Na ja, kaputt ist nicht der 
Richtige Begriff, eigentlich habe ich nur das Problem das beim einem 
Wegfall der Betriebsspannung (Batteriewechsel oÄ) ein Checksum Error 
auftritt, und die Camera ihren Dienst verweigert.

Nun gibt es im Internet diverse Lösungen, um diese Sperre zumindest 
temporär wieder freizuschalten (bis zum nächsten Stromausfall).

Leider passiert so etwas natürlich normalerweise im Urlaub am Strand und 
weit und breit ist kein PC zur Hand. Daher habe ich mir überlegt, ob man 
das recht einfach Notfall Programm nicht irgentwie auf einen Chip bannen 
kann, um die Lösung portabel zu machen.

Leider kenne ich mich mit dem ganzen Gebiet noch gar nicht aus, ich weiß 
zwar was ein Lötkolben ist, und hab auch schon einige kleine Schaltungen 
gebaut, aber außer der C-Control hab ich noch keine Erfahrung mit 
Microkontrollern.

Könnte hier jemand der etwas Ahnung hat mal einen Blick auf die Dateien 
werfen, und mir sagen ob die Chance besteht diese DOS Lösung irgendwie 
in einem Chip unterzubringen.

http://www.math.tu-berlin.de/~ruppert/DV/

Also Danke im Voraus

Christian

PS: Und wenn ihr schonmal drüberschaut, wie schätzt ihr den 
Arbeitsaufwand ein, den ein Anfänger braucht um diese Dateien in einen 
Microkontroller zu bekommen. (Das Löten der Platinen ist kein Problem, 
das mach ich gerne, aber wochenlang eine neue "Programmiersprache" 
lernen, kann ich mir neben dem Studium zeitlich nicht leisten)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.