www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Mehr Spannung am Ausgang von ATtiny13


Autor: Rudolf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,
ich habe ein Relais, das ab ca. 3V auslöst.
Der Ausgang des Tiny13, mit dem ich das Relais ansteuern möchte, liefert 
aber nur 2V.
Ich wollte nun an ihn eine Diode und eine 1,5V Batterie anschließen,
geht das?
Bitte fragt nicht nach Leistung, Strom usw.,
ich möchte nur wissen, ob dieser Ansatz ok ist.

Vielen Dank!

Autor: Rudi D. (rulixa)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Ausgang liefert zu wenig Strom für das Relais.
Hast du schon gemessen, wieviel mA das Relais bei 3V braucht?
Schalte einen Transistor dazwischen.

Autor: Rudolf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das wollte ich eigentlich vermeiden, geht aber wohl nicht anders.
Vielen Dank!

Autor: Lothar Miller (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Rudolf schrieb:
> ich habe ein Relais, das ab ca. 3V auslöst.
Welches Relais?
> Der Ausgang des Tiny13, mit dem ich das Relais ansteuern möchte, liefert
> aber nur 2V.
Nein, der Ausgang liefert schon 5V, aber nur bei dem im Datenblatt 
spezifizierten Strom. Wenn dein Relais zu niederohmig ist, fällt zuviel 
Spannung über dem Ausgangstreibertransistor ab.

Autor: Charly B. (charly)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hab keine Ahnung, will euch nichts sagen, aber helft mir.....

Die Trolle werden immer toller, hart aber war

vlg
Charly

Autor: Lothar Miller (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> hart aber war
Was wahr das jetzt?  ;-)

Autor: ja (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, sicher geht das: Du mußt die 1,5 V Batterie so anschließen, dass 
sich die Ausgangsspannung des Tiny 13 zur Batteriespannung addiert, ein 
Elko
an der Reelaisspule (parallel) liefert den notwendigen 
Einschaltstromstoß, wenn Du
ihn vorher auf 5 V. aufgeladen hast und die Zeitkonstante T =  R x C (R 
= Relaiswiderstand )so hoch ist, dass der Relais- Anker anziehen kann.
Freilaufdiode zwischen Küchen- und Balkontür nicht vergessen !

Autor: Alex22 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hier wird die ganze Zeit davon ausgegangen, dass das Relais ein 5V-Typ 
ist und dass der Tiny theoretisch mit 5V versorgt wird. Zu beidem hat 
der Autor des Threads sich leider nicht geäußert...

Autor: kruemeltee (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Na ich denke schon,d ass er alles wichtige gesagt hat.

>ich habe ein Relais, das ab ca. 3V auslöst.
>Der Ausgang des Tiny13, mit dem ich das Relais ansteuern möchte, liefert
>aber nur 2V.

Relais 3V
Tiny13 2V

Autor: Rudolf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe doch eindeutig erwähnt, dass ich keine genau zugeschnittene 
Lösung brauche, sondern nur wissen will, ob mein Ansatz funktionieren 
könnte!

Autor: Helmut -dc3yc (dc3yc)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nein, der Ansatz funktioniert nicht. Weil der Ausgangstransi des ATtiny 
nicht so viel Strom kann, wie dein Relais braucht. Entweder 
empfindlicheres Relais (höherer Widerstand) oder Transistorschaltstufe 
verwenden!

Servus,
Helmut.

Autor: Rudolf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.