www.mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Korruption und Pharmaindustrie


Autor: Vlad Tepesch (vlad_tepesch)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Unfassbar:
Das habe ich grad auf SPON gesehen.
http://www.spiegel.de/spiegel/0,1518,683761,00.html

Da kann man echt nicht so viel essen, wie man kotzen möchte.

Sorry, ich weiß, dass her Politikthreads nicht soo erwünscht sind, aber 
das hat weniger mit Politik, denn vielmehr mit Verarsche der 
Bevölkerung, Korruption und Lobbyismus in Reinform zu tun.

Autor: D. I. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Definitiv interessanter Artikel.

Autor: Platinenschwenker .. (platinenschwenker)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vlad Tepesch (vlad_tepesch) schrieb:

> Da kann man echt nicht so viel essen, wie man kotzen möchte.

Einfach ein paar Reden von Westerwelle reinziehen, dann geht das 
schneller mit der Magenentleerung. ;)

Na da haben wir die Amigos und Freunde der PKV doch mal beisammen: der 
smarte Spahn, der gewitzte Daniel Bahr und Frau Widmann-Mauz.

Zitat

"Annette Widmann-Mauz, mittlerweile CDU-Staatssekretärin im 
Gesundheitsministerium, will sich nicht dazu äußern, ob auch sie damals 
hinter den Forderungen nach einer Ablösung Sawickis stand. Neben dem 
neuen Staatssekretär Daniel Bahr (FDP) und Spahn, dem 
gesundheitspolitischen Sprecher der CDU, gilt sie als eine der 
Strippenzieherinnen. Fragen zum Fall Sawicki beantwortet sie nicht.

In der Vergangenheit ist die schwäbische CDU-Abgeordnete vor allem durch 
ihre Nähe zu den privaten Krankenversicherungen aufgefallen. So sitzt 
sie in Gremien der Halleschen Krankenversicherung, der Gothaer 
Versicherungsbank und der privaten Paracelsus-Kliniken.

Erst vor kurzem trat Widmann-Mauz auf einer Veranstaltung des 
Pharmalobby-Verbandes VFA auf, wo sie sich unter anderem dafür 
starkmachte, "die derzeitige Überregulierung im Arzneimittelbereich zu 
ändern", wie der VFA stolz auf seiner Internetseite berichtet. Wie viel 
Geld sie in den vergangenen drei Jahren von der Pharmalobby erhalten 
hat, will sie nicht verraten."

Ende Zitat

Ein paar fehlen aber noch, nämlich die, die sich von der 
Versicherungswirtschaft insbesondere der Alianz die Taler abholen oder 
beispielsweise den Finanzunternehmer Maschmeier hofieren. Sowas wie 
Raffelhüschen und die INSM (heißt glaube ich Initiativgehirnwäsche neue 
sozialfeindliche Marktgläubigkeit oder so ähnlich).

Autor: Max M. (xxl)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nebenwirkungen halt

In den 70er(glaub ich) gabs sogar mal einen Spielfilm
(Nebenwirkungen) im deutschen Fernsehen über Reimporte
von Medikamenten. War auch Korruption im Spiel.

Autor: Uhu Uhuhu (uhu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Philipp Rösler
Auszeichnungen

    * 2009: Karnevalsorden humoris causa der Döhrener Funkenartillerie
      Blau-Weiß

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.