www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Welches Touch Screen Diplay ?


Autor: marcelKo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
moin,
ich möchte mal demnächst mit einem TouchScreen diplay experimentieren.
also so ein grafik LCD mit touchscreen an einen AVR dranbauen.
aber leider weis ich garnicht welchen ( günstigen ) man dafür nimmt und
ob das überhaupt möglich ist.
gibts da irgendwas, was nicht gerade 500€ kostet ?
grüsse

Autor: Kai Markus Tegtmeier (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielleicht gibts welche bei Electronic Assembly (aber leider nicht
gerade günstig). Zu bekommen sind die bei Reichelt.

www.electronic-assembly.de

MfG
KMT

Autor: Günni (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oder bei CSD

www.csd-electronics.de

bei CONRAD gibts die auch, sogar außnahmsweise mal bezahlbar.

Gruß
Günther

Autor: Sebastian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie steuert man eigentlich so ein TouchPanel an?

Sind die flächen irgendwie piezoelektrisch und erzeugen ne Spannung
beim drücken oder muß ich die dinger wie bei ner Tastatur abfragen?

Sebastian

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.