www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Filterung von 30kHz


Autor: hieronymus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

ich habe leider nicht viel Ahnung von Filterung hab aber folgendes 
Problem:

Ich will das Interferenzmuster eines Lasers aufnehmen, dazu hab ich eine 
Phtotodiode und einen nachgeschlteten Transimpendanzverstärker, bzw. es 
steht auch ein Bauteil das alles integriert zur verfügung (OPT101PG4 von 
TI).
Die Pulsfrequenz des Lasers ist 30kHz, und genau diese möchte ich 
herausfiltern, da ich nur die Anzahl der hellen bzw. dunklen 
Interferenzstreifen messen will.
Wie kann ich am besten diese 30 kHz herausfiltern?

Besten Dank schon mal!

Autor: Christoph Kukulies (chriskuku)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielleicht mit einem (aktiven) Tiefpaß (OPV Schaltung)? Vielleicht 
reicht auch schon eine RC-Filter?

Wie nimmst Du denn das Interferenzmuster auf? Mechanisch? Dann ist Deine 
Aufnahmefrequenz ja wesentlich kleiner als die Pulsfrequenz des Lasers. 
Da reicht doch sicher ein RC-Glied. Ich kenne den Verstärker jetzt nicht 
so genau, aber vielleicht kannst Du den ja gleich als Integrator 
(externes C) beschalten?

Grüße
Christoph

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.