www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Kaffemaschinen Reperatur Bauteil Frage


Autor: Mike K. (1tester)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Ich bin gerade dabei eine Kaffemaschine zu Reparieren. Nach dem 
Durchmessen der einzelnen Bauteile bin ich zum Entschluß gekommen das 
eine Zuleitung
zum Heizelement "Defekt" ist nach dem Ausbau der Leitung ist in deren 
Mitte folgendes Bauteil zum Vorschein gekommen.

Darauf steht:

ANDE
Tf240 C    //Grad Celsius
RY 10A
250V

Ist das ein zusätzliches Thermoelement, Strombegrenzer? wobei ich mir 
das nicht vorstellen kann, es war in Heizplatten nähe unter so 
Isolierschleuchen (gegen Wärme) geschützt.

Google Spukt nicht viel aus.

Autor: H.Joachim Seifert (crazyhorse)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Reichelt MTS240

Autor: Andreas M. (elektronenbremser)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Müsste trotz isolierten Einsatzes eine Temperatursicherung sein, mit 
240°C Abschalttemperatur und den weiteren Werten. Muss dann ausgetauscht 
werden, hat aber wohl einen Grund dass die defekt ist und der sollte 
gefunden werden

Gruß
Andreas

Autor: Mike K. (1tester)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Möglich das das Thermostat defekt ist?

Da kommt ein KSD301 zum Einsatz -> 
http://www.capillary-thermostat.com/down/snap-acti...

Aber sollte das wenn es defekt ist nicht auch ausschalten?

Und überhaupt wo krieg ich das Teil her von dem weder google noch sonst 
wer weiß, mit was könnte ich es ersetzen?

lg mike

Autor: Michael_ (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>werden, hat aber wohl einen Grund dass die defekt ist und der sollte
>gefunden werden
Bekannt ist aber, das Sicherungen und auch Thermosicherungen eine sehr 
geringe Zuverlässigkeit haben. Sie fallen deshalb auch oft aus, ohne das 
die zulässigen Parameter überschritten werden.
>Da kommt ein KSD301 zum Einsatz ->
Dies ist aber wohl eine rückstellende Sicherung, und sollte obige 
Sicherung nicht ersetzen.

Autor: Mike K. (1tester)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gut habs Gefunden und wird getauscht -> 
http://www.conrad.at/ce/de/product/534102/

Thx

lg mike

Autor: Jens G. (jensig)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Und überhaupt wo krieg ich das Teil her von dem weder google noch sonst
>wer weiß, mit was könnte ich es ersetzen?

das wurde bereits in der ersten Antwort oben beantwortet ...

Autor: Mike K. (1tester)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sorry hab ich leider übersehen....

Eine Frage habe ich noch, haben die Thermosicherungen eigentlich ne 
einbaurichtung? Ich frag mich das nur auf Grund des Spitzes die die alle 
an einem Ende haben...

lg mike

Autor: Christian H. (netzwanze) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Strom fließt hier nur von links nach rechts.

Nein, war ein Scherz (hebe ihn bis Donnerstag auf).

Die Einbaurichtung ist egal.

Autor: Dieter Werner (dds5)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mike K. schrieb:
>
> Eine Frage habe ich noch, haben die Thermosicherungen eigentlich ne
> einbaurichtung? Ich frag mich das nur auf Grund des Spitzes die die alle
> an einem Ende haben...
>
> lg mike

Nein, die haben keine Einbaurichtung aber man sollte sie auf keinen Fall 
einlöten denn:
1. schmilzt das (Löt-)Zinn bevor die Sicherung anspricht und
2. löst die Sicherung durch die Wärme bei Löten schon aus und das 
Problem der nicht funktionierenden Kaffeemaschine besteht weiterhin.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.