www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik STK500 + Proficlic USB2Seriell + AVR Studio Problem


Autor: Phil (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Freunde,

ich habe Probleme mit der oben genannten Konfig.

Hab nach langer Zeit mal wieder mein STK500 rausgekramt und wollt ein 
bissl rumspielen. Komischerweise kann ich nicht mnehr zum STK500 
verbinden. Konfig wie im Titel.

Warum läuft der Mist nich?! :-( Sitz schon ne halbe Stunde und es tut 
sich nix.

Treiber hab ich die aktuellsten von Profilic. Der Adapter ist von 
Reichelt und wird auch vom System erkannt. Er taucht im Gerätemanager 
von Windows 7 auf und wird als funktionierend beschrieben.

Nur wenn ich im AVR Studio verbinden möchte, tut sich kein Mux. Ob Auto 
oder Manuell den Port bestimmt. NIX!

Hilfe!

Autor: Phil (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So ne Sch***,

irgendsoein Künstler hat das Netzteil des STK500 auf 6V gestellt.. Mit 
12V läufts auch -.-

Sorry Jungs...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.