www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik analoge Schaltung Verständnisfrage


Autor: Fragender2010 (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

ich habe einen schaltplan vorliegen, den ich analysieren möchte, was da 
eigentlich genau passiert. Leider bislang ohne erfolg. Ich kann mir 
keinen reim draus machen, was da passiert. vielleicht hat jemand den 
drchblick und kann mir an einem einfachen beispiel zeigen, was da 
passiert.

Das bild ist im anhang.

P.S.: Ich weiss zumindest das da was geregelt wird aber auch nicht mehr 
:(

gruss
Peter

Autor: mhh (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Falsch abgezeichnet? Der  - Eingang hat keinen Gleichspannungsbezug.

Autor: Fragender2010 (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

was meisnt du mit Glichspannungsbezug?

Ich sehe gerade das ich eine Verbindung vergessen habe.
hier die änderung.

:)

Autor: mhh (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sieht schon besser aus.

Das dürfte ein einfacher Spannungsfolger für negative Eingangsspannungen 
sein. Durch den Mosfet ist ein höherer Strom am Ausgang möglich als der 
OPV liefern kann.

Autor: Fragender2010 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo

ist es möglich an einem einfachen beispiel mit werten zu zeigen,was 
gemeint ist?

Autor: Freddy (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Spannungsfolger mit Lead Kompensation

Autor: mhh (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du legst eine Spannung von -3V an den +Eingang des OPV. Da hast Du dann 
-3V am Anschluss, der mit Offset bezeichnet ist.

Autor: Freddy (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Achso,
fürs Verständnis kann es immer sinnvoll sein mal das ganze sich mit 
Spice anzugucken.
Hilft mir auch immer sehr. Manchmal sind die Schaltungen so kompliziert 
gezeichnet oder mit zusätzlichen Tricks gespickt, dass es schwierig ist 
diese auf die Grundfunktion zurückzuführen.

Autor: Helmut S. (helmuts)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du hast einen PMOS-Transistor gezeichnet. Müsste das nicht ein 
NMOS-Transistor sein?

Autor: Fragender2010 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ahh ok, danke habs kapiert, (ausser was Lead kompenation ist?) :)

Autor: Fragender2010 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nein, in der verschaltung ist ein P-MOSFET eingezeichnet. Warum da ein P 
Fet ist, steht nicht im datenblatt.

Grus

Autor: Helmut S. (helmuts)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Datenblatt? Zeig her!

Mit PMOS-Tr. müsste an der Source eine Last sein die an V+ hängt.

Autor: Fragender2010 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo

darf ich leider nicht, sonst hätte ich es schon gemacht ;)
habe angst probleme von meiner firma zu bekommen :(

Autor: Helmut S. (helmuts)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das geht in Ordnung. Wenn der Schaltplan von der Firma ist, dann würde 
ich den auch nicht hochladen.
Ich habe dir mal eine Simulation gemacht. Das Ostergeschenk. :-)

Lade dir LTspice herunter, dann kannst du das selbst simulieren.
Die .asc-Datei ist zum Simulieren da.
http://www.linear.com/designtools/software/switchercad.jsp

Autor: Ichnochmal (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Super, danke Helmut

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.