www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Brille mit LED-Matrix


Autor: Robin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,
ich hab mal ein Anliegen.

Und zwar hab ich den Plan mir eine LED-Matrix von ca. 5x14 LEDs zu 
basteln und dann davon jede einzeln anzusteuern.
Sinn des Ganzen ist, dass ich dann auf einem Controller 4 bis 5 
verschiedene simple Animationen gespeichert hab, welche ich über die 
LED-Matrix abspiele.

hier ein paar Beispiele:
http://wwwpub.zih.tu-dresden.de/~s3767052/Brille/

dazu müsste ich mir eine leiterplatten anfertigen lassen, um das 
ordentlich realisieren zu können.
das größere Problem aber wird der Controller sein, der die Matrix 
ansteuert.

kann mir da jmd. paar Tipps geben, wie ich da ran gehen könnte oder ob 
ich von der Uni (TU Dresden - Fakultät ET/IT)irgendwie Hilfe erwarten 
kann?

--------------------------------------------------------------
wer sich jetzt denkt, was mir das ganze bringen soll:
ich hab vor mir daraus eine Brille zu bauen die im ganzen aus der 
Platine besteht und zwischen den LEDs Löcher zum durchschauen hat.
vielleicht ist dem ein oder anderen Freund der elektronischen Musik das 
DJ-Team "Golden Toys" ein Begriff.
die beiden haben genau solche Brillen. allerdings sind das 
Einzelanfertigungen für 360€ das Stück.
und der Reiz das nachzubauen ist schon groß...

ich hab mit den DJs 'ne weile geredet und durfte mir die Brille auch mal 
anschauen.
die Elektronik ist alles direkt an der Brille mit dran. nur ein Kabel 
geht zur Stromversorgung (Batterie).
außerdem sind da noch Schalter an der Seite mit dran (On/Off; 
Programmauswahl)
hab mir aber überlegt die Steuerung extern zu machen und dann nur ne 
Strippe hoch zur Brille.
um eine Platine komm ich da nicht drumherum, das steht fest. ist nun die 
Frage, wo ich mir sowas günstig machen lassen kann. vlei an der Uni? der 
FSR hat ja schon mal so etwas ähnliches gemacht:

http://www.fsr.et.tu-dresden.de/index/59

aber 12 LEDs und 2x35 LEDs ist schon ein Unterschied.
wenn, dann werd ichs wohl so machen, dass es 2mal 35 LEDs sind und die 
Felder gespiegelt sind.
denk mal das veringert den Aufwand (von der Seite des Controllers her)

hier sind die Brillen ab und zu zu sehn
(unter der Menge bin ich auch irgendwo ^^)

danke für jede Hilfe

Autor: TK (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und wo ist das Problem?
Sowas ist bestenfalls ein Wochenendprojekt.

Autor: Robin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
das Problem ist, dass mir die Erfahrung (Controllerprogrammierung + 
Schaltung) fehlt und ich nicht weiß, wo ich die Platine, etc her bekomme 
:(

Autor: Silvan König (silvan) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Robin schrieb:
> das Problem ist, dass mir die Erfahrung (Controllerprogrammierung +
> Schaltung) fehlt und ich nicht weiß, wo ich die Platine, etc her bekomme
> :(

Da wird hier jedem geraten: AVR-Tutorial bzw AVR-GCC-Tutorial 
durcharbeiten.

Autor: MarioT (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
TK schrieb:
> Und wo ist das Problem?
> Sowas ist bestenfalls ein Wochenendprojekt.

Es gibt auch noch andere Menschen wie Dich.
Bei mir wird das Jahre dauern.

(Nach der ersten viertel Stunde werde ich mich fragen wozu ich es 
brauche und erstmal auf die Seite legen.)

Autor: spess53 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

>das Problem ist, dass mir die Erfahrung (Controllerprogrammierung +
>Schaltung) fehlt und ich nicht weiß, wo ich die Platine, etc her bekomme
>:(

Zu einem Auto fehlen mir nur Räder, Motor, Getriebe, Kupplung, 
Karosserie und das bisschen Kleinkram, was sonst noch da eingebaut ist. 
Also, was habe ich?

MfG Spess

Autor: Chris L. (kingkernel)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dann fang mit was leichtem an und Arbeite dich hoch.
Wenn es wirklich dieses Projekt zu anfang sein muss, dann schau dir mal 
die Artikel zu LED-Matrix an und informier dich was für PC-Woftware und 
-Hardware du bracuhst (AVR-Studio, ISP-Programmer) Dann kannste mal 
schaun, ob du eine LED zum Blinken bringst und dich dann an die Matrix 
machen.
Du wirst feststellen, dass du viel Lehrgeld zahlen musst, um dien 
Projekt zum laufen zu bringen.
Ich fang doch auch nicvh mit nem A380 an, wenn ich ein Modellflugzeug 
bauen möchte!

Autor: Silvan König (silvan) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Artikel könnte auch hilfreich sein (vor allem wg. 
Hardware):Absolute Beginner

Autor: Robin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
könnt ihr mir denn da ein schönes Starterkit empfehlen, was mich in die 
Richtung bringt, wo ich hin will (mit Controllerprogrammierung und ggf. 
LED-Matrizen)?

Autor: Axel Gartner (axelg) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Robin schrieb:
> könnt ihr mir denn da ein schönes Starterkit empfehlen, was mich in die
> Richtung bringt, wo ich hin will (mit Controllerprogrammierung und ggf.
> LED-Matrizen)?

Lese bitte die empfohlenen Artikel.

Gruß
Axel

Autor: Hans (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Axel Gartner schrieb:
> Lese bitte die empfohlenen Artikel.

Das erste, was man in einem technischen Hobby lernen muss: "Lesen 
bildet!" Wenn du dich in irgend ein neues Thema einarbeiten willst, dann 
nimm dir zunächst mindestens eine Stunde Zeit, um zu lesen. Dann hast du 
einen minimalen Überblick und weisst, worüber du dich weiter informieren 
muss. Das tust du dann und wenn du gar nicht weiter weisst, dann frag in 
einem Forum.

Mit diesem ewigen "helft mir, ich weiss nicht wie, was soll ich tun, 
..." kommt man hingegen nirgendwo hin. Weil man eben gar nicht die 
richtigen Fragen stellen kann, die einem weiterbringen.

Autor: S. T. (cmdrkeen)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wahlweise kann man auch 3 oder 4 Wochenenden LKW-waschen gehen und sich 
für 350€  so eine Brille kaufen ... Arbeitsaufwand ist geringer ... nur 
man lernt nichts dabei.

Autor: phil (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Warum fragst du nicht einfach mal bei eurem FSR nach? Habt ihr keine 
Elektronik und/oder µ-Controllervorlesung/-übung?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.