www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Filterung von verrauschten Signalen (Gyros)


Autor: Georg M. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Forumgemeinde,

ich habe aufgenommene Datensätze mit sehr verrauschten Daten 
(Gyroskope).
Diese Datensätze möchte ich nun im nachhinein filtern, am besten mit 
MATLAB oder ähnlichem.
Die Filterung soll und muss eine bestmögliche Rauschunterdrückung 
bieten.
Spontan wäre mir da eine Implementierung eines Wiener Filters in MATLAB 
in den Sinn gekommen, die jedoch ziemlich aufwendig sein dürfte, oder?
Gibt es eventuell noch andere Ansätze?

Georg

Autor: Stefan_KM (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was soll denn für ein Signal herauskommen?
Frequenz?
Form?

Autor: Wolfgang Horn (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Georg M. schrieb:
> Die Filterung soll und muss eine bestmögliche Rauschunterdrückung
> bieten.

Hi, Georg, was sind Deine Kriterien für "bestmögliche"?

Denn solange das Rauschen normalverteilt ist, wirst Du die 
"bestmögliche" Rauschunterdrückung doch bereits aus den Kritieren wie 
Bandbreite ableiten können.


Ciao
Wolfgang Horn

Autor: Georg M. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Problem an der Sache ist, dass ich nicht genau weiß, welche 
Frequenzanteile das Signal hat und wie es aussieht. Deshalb war der 
Wiener Filter mein Favorit, da er nach meinem Verständnis kein einfaches 
"Filtern von Frequenzen" durchführt, sondern aus dem Signal lernt.

Also im Prinzip möchte ich aus einem Signal, von dem ich nicht weiß, 
welche Frequenzen für mich später interessant sind, das Rauschen 
herausfiltern.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.