www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Funktionsprüfung von 2N6403


Autor: Maik (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Ich habe eine defekte SPS s5 die eigentlich gestern noch lief und heut 
garnicht mehr.Wenn ich Spg anlege ist ein kurzer da.also intern von der 
SPS ist irgendetwas defekt.habe jetzt einen 2n6403 ausgebaut und in der 
SPS überbrückt und da ist der kurzschluß weg.
Jetzt wollte ich mal fragen wie man so einen kontroliierten Thyristor 
prüfen kann ob er noch funktioniert.

Autor: Andrew Taylor (marsufant)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Maik (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke

Autor: Maik (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist es möglich das wenn der Thyristor defekt ist dadurch der Kurzschluß 
zu stande kommt?

Autor: Dieter Werner (dds5)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Maik schrieb:
> Ist es möglich das wenn der Thyristor defekt ist dadurch der Kurzschluß
> zu stande kommt?

Mit hoher Wahrscheinlichkeit, wenn der Thyristor als Überspannungsschutz 
parallel zur Versorgung liegt.

Autor: Maik (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
danke erstmal.

wenn es der Thyristor wirklich sein sollte ist nur die Frage wieso er 
kaputt gegangen ist.

ob er als Überspannungsschutz dient weis ich nicht.

hab mal die Schaltung aufgemalt.siehe anhang

Autor: Andrew Taylor (marsufant)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn es eines der typischen Siemens S5 Netzteile ist in der das Teil 
steckt:

Ja, dann ist es der Überspannungsschutz.

Autor: Maik (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nein also der Thyristor sitzt nicht im Netzteil sondern direkt in der 
CPU drin also da wo man PC und so ran macht.

Autor: Maik (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
weil wenn ich die 2 Punkte zwischen Kondensator und Widerstand also die 
beiden anschlüße vom Thyristor überbrücke kommt kein kurzschluß

Autor: Andrew Taylor (marsufant)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dann sagt meine Glaskugel das es keine weiteren Hinweise gibt zur Zeit.

Autor: Maik (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
nagut werd mal so einen neuen Thyristor kaufen und mal reinmachen. Mal 
schaun was passiert

Autor: Maik (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
so hab einen neuen Thyristor reingemacht und der Kurzschluß ist 
immernoch.
an was kann es noch liegen?

Autor: LuXXuS 909 (aichn)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
LOL, hört sich irgendwie seltsam an, dass wenn man ein Bauteil 
überbrückt!!! der Kurzschluss weg ist :-)

Naja, wenn ich das richtig verstanden habe, so hast du den Thyristor an 
seiner Anode und Kathode kurzgeschlossen und den Zündanschluss frei 
gelassen?

Dann kann es ja eigentlich nur noch im Zündzweig liegen, dass da was 
nicht stimmt. Und wenn ein neuer Thyristor keine Abhilfe schafft, so 
muss es anderweitig vor dem Thyristor sein.

Hast du mal gemessen, ob am Zündanschluss was anliegt, wenn es mit 
deiner Überbrückung läuft?


Gruß, Dennis

Autor: Maik (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
also hab jetzt nochmal genau geschaut.Im datenblatt steht das der Pin3 
das Gate ist.da ist demzufolge meine Schaltung oben falsch.
und Zwar gehts von der Spule auf den C2 und auf den Pin2 vom Thyristor 
und die Brücke von Pin 1 auf Pin3 mit dem RC Glied.
komm irgendwie nicht weiter.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.