www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Fragen zu ICP (Bascom)


Autor: Killerawft (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Ich bin gerade dabei eine steuerung der lichtanlage meines modellautos 
zu planen und habe einige Schwierigkeiten mit dem Code für den 
ATtiny2313. Ich möchte mit dem µController das Signal zwischen Empfäger 
und Fahrtenregler "Abhören", um so bestimmen zu können, ob das Fahrzeug 
vorwärts oder Rückwärts fährt oder ob es steht. Das signal vom Empfänger 
zum Fahrtenregler ist wie ein PWM signal, jedoch sind die Signale, je 
nach befehl länger oder kürzer, die pausen zwischen jeden signal sind 
gleichbleibend.

Nun dachte ich mir ich kann die Signale mit dem ICP eingang des 
µControllers messen, doch mein Bascom (AVR Ver. 1.11.9.0) scheint ICP 
nicht zu kennen. Wenn ich das Programm compilieren möchte sagt der 
Compiler mir "Error: 117 Line: 54 Unknown Interrupt [ICP}". Ausserdem 
finde ich in der Hilfe datei von Bascom keinerlei informationen zu ICP, 
ausser 2 zeilen programmcode.

Auch google konnte mir da nicht wirklich weiter helfen. Ichh abe einen 
codeschnipsel gefunden, wo jemand ICP benutzt hat. Ichh bae das dann 
genau so bei mir ins programm geschrieben, jedoch ohne Erfolg.

Ich würde auch gerne wissen wie genau ICP die impulslänge zählt, also 
wenn ich z.b. einen Impuls von 2 ms habe, was dann im register vom ICP 
gespeichert wird und warum.

Ich hoffe ihr könnt mich da ein bischen aufklären.

Autor: max power (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Ich würde auch gerne wissen wie genau ICP die impulslänge zählt, also
>wenn ich z.b. einen Impuls von 2 ms habe, was dann im register vom ICP
>gespeichert wird und warum.

die icp einheit wartet auf die eingestellte flanke, wenn diese eintritt 
schreibt sie den aktuellen wert des timers in das icp register.
alles weitere steht im datenblatt.

Autor: Paul Baumann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du mußt schreiben:
On Icp1 Icpan

Du hattest:
On Icp Icpan

Außerdem sind Hard- , Softstack unf Framesize etwas groß bei Dir.

MfG Paul

Autor: Killerawft (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ok danke euch beiden. probleme gelöst

Autor: Holger S. (holli_1)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Killerawft schrieb:
> probleme gelöst

Aber nur zum Teil. PD6 ist beim 2313 der ICP Pin. Du benutzt ihn aber 
als Ausgang. So wirst du aber nichts messen können.

Autor: Killerawft (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ja ich weiss, ich hab die pinbelegung noch nicht angepasst.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.