www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik iPod nano der 5. Generation lädt nicht auf im Harman/Kardon AVR 145, Ladeschaltung gesucht.


Autor: Potential (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe einen iPod nano der 5. Generation 
(http://toastlet.iamtoast.biz/a4) und einen Harman/Kardon AVR 145 
(http://toastlet.iamtoast.biz/a3), das ist ein DTS-Receiver. Jetzt habe 
ich mich gefragt, wie ich beide verbinden kann und kam auf "The Bridge" 
(http://toastlet.iamtoast.biz/a5). Davon gibt es inzwischen zwei, Bridge 
I und Bridge II.

Bridge I ist u.A. für den AVR 145, Bridge II ist auch für den AVR 
145(nach Werbung). Also kaufe ich mir die Bridge II. In der Anleitung 
steht: Adapter für Bridge I liegt bei(der Stecker der B2 paßt nicht in 
den Receiver). Der Adapter lag aber nicht bei, also fragte ich bei 
Harman/Kardon nach.

Harman/Kardon sagte, den Adapter gebe es zwar, er wurde aber vom Markt 
genommen, weil er dem Reciever schade bzw. nicht richtig funktioniere. 
Fazit: Läßt sich nicht anschließen.

Also tauschte ich gegen Bridge I um. Ließ sich anschließen, 
funktionierte auch mit dem iPod. Nur: "Das Laden über Firewire wird 
nicht unterstützt" steht nun im Display des iPod nano der 5. Generation 
nach dem Anschließen. IM DISPLAY. Da habe ich das Gerät gekauft, überall 
stand, daß der iPod nano der 5. Generation dort perfekt funktioniert, 
und dann steht das im Display! Das ist zu spät.

Was im Display steht, stimmt. So kann ich immer ca. 4 Stunden hören(denn 
die Bridge zieht viel mehr Strom als normales Hören, wonach 14 Stunden 
Hören möglich sein sollten) und dann muß ich ihn wieder aufladen.

Jetzt frage ich euch: Gibt es eine Schaltung in den Weiten der 
Schaltungsbücher oder sonstigen Quellen, die den iPod nano der 5. 
Generation auflädt, während er angeschlossen ist? Oder gibt es einen 
Firmware-Hack, wenn diese Aussage falsch ist?

Ich weiß nicht, wo ich noch suchen soll bzw. mit welchen Suchbegriffen. 
Google findet auch nicht alles.

Autor: Potential (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich weiß, es ist sehr speziell. Trotzdem freue ich mich über den einen 
oder anderen Anhaltspunkt.

Autor: Reiner H. (beetle65)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

da hilft meines Wissens nur umlöten.
Firewire abklemmen und auf USB laden umbauen.

http://pinouts.ru/PortableDevices/ipod_pinout.shtml


VG,

Autor: Potential (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
http://pinouts.ru/PortableDevices/ipod_pinout.shtml schrieb:
> iPod Nano 4th Gen no longer will charge from 12 volts on the firewire
> pins. If you tie pins 25 and 27 together through a 10K ohm resistor
> while applying +/- 5 volts to pins 23 and 15 (or 16) that it will
> charge. If you don't tie 25 and 27 together, it won't charge.

Das kann ich tun, kann dann aber die Bridge noch mit dem Gerät 
kommunizieren? Schließlich wird USB Data (-) mit Data (+) 
zusammengelegt.

Autor: Potential (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bzw.

http://pinouts.ru/PortableDevices/ipod_pinout.shtml schrieb:
> USB Data (+)
> Pins 25 and 27 may be used in different manner. To force the iPod 5G
> to charge in any case, when USB Power 5 VDC (pin 23) is fed, 25 must
> be connected to 5V through a 10kOhm resistor, and 27 must be connected
> to the Ground (for example: pin 1) with a 10kOhm resistor.
>
> iPod 5G can also be forced to charge by attaching the data + and the
> data - pins to the 5v via a 10k Ohm resistor ( BOTH PINS) and
> connecting pin 16 to the 5v (ground). (Confirmed working with iPod 5G
> 20GB)

Autor: Potential (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Weiter gehts.

Autor: hcvxbnxcv (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Steht doch drin:

> iPod 5G can also be forced to charge by attaching the data + and the
> data - pins to the 5v via a 10k Ohm resistor ( BOTH PINS) and
> connecting pin 16 to the 5v (ground). (Confirmed working with iPod 5G
> 20GB)

Gast

Autor: Potential (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja und? Kann denn die Bridge noch mit dem Gerät kommunizieren, wenn ich 
einfach die Anschlüsse verbinde? Schließlich wird USB Data (-) mit Data 
(+) zusammengelegt.

Autor: Potential (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wo bekomme ich eine entsprechende Palm-Buchse für Print, und -Stecker 
für Print?

Autor: Potential (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wo bekomme ich eine entsprechende iPod-Buchse für Print, und -Stecker
für Print?

Autor: Potential (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> iPod 5G can also be forced to charge by attaching the data + and the
> data - pins to the 5v via a 10k Ohm resistor ( BOTH PINS) and
> connecting pin 16 to the 5v (ground). (Confirmed working with iPod 5G
> 20GB)
Heißt das:
Data + & Data - verbinden, dann beide über 10k auf 5v

oder

Data + -> 10k -> 5v
Data - -> 10k -> 5v

Autor: Potential (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Weiter gehts..

Autor: Kopernikus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Weiter gehts...

Autor: Potential (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> iPod 5G can also be forced to charge by attaching the data + and the
> data - pins to the 5v via a 10k Ohm resistor ( BOTH PINS) and
> connecting pin 16 to the 5v (ground). (Confirmed working with iPod 5G
> 20GB)
Heißt das:
Data + & Data - verbinden, dann beide über 10k auf 5v

oder

Data + -> 10k -> 5v
Data - -> 10k -> 5v

Autor: Ratemal (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
haste da schon mal nach geshen?
http://www.mikrocontroller.net/articles/IPod_Ladegerät

VG

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.