www.mikrocontroller.net

Forum: Offtopic optische RS232-Schnittstelle


Autor: Der Micha (steinadler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo ihr Lieben,

weiß jemand, ob eine optische RS232-Schnittstelle eines Messgerätes auch 
mit einem "normalen" Infrarotport eines Notebooks funktioniert, oder ob 
man zwangsläufig ein Verbindungskabel benötigt?

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@  Der Micha (steinadler)

>weiß jemand, ob eine optische RS232-Schnittstelle eines Messgerätes auch
>mit einem "normalen" Infrarotport eines Notebooks funktioniert,

Zu 99% nein.

> oder ob man zwangsläufig ein Verbindungskabel benötigt?

Zu 99% ja ;-)

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Frage ist zudem, was eine "optische RS232-Schnittstelle" überhaupt 
sein soll.

Autor: Der Micha (steinadler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Rufus t. Firefly schrieb:
> Die Frage ist zudem, was eine "optische RS232-Schnittstelle" überhaupt
> sein soll.

Das steht in der deutschen Beschreibung zu einem Messgerät. In der 
englischen Version findet man diesen Satz:
PC connectivity with optional IR-USB cable.

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@  Rufus t. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite

>Die Frage ist zudem, was eine "optische RS232-Schnittstelle" überhaupt
>sein soll.

Ganz einfach, eine per Optokoppler oder IR-LEDs isolierte RS232.

MfG
Falk

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Soweit habe ich das auch schon verstanden, allein, das ist nichts 
standardisiertes und kann, wie Du selbst beschreibst, zwei doch recht 
unterschiedliche Dinge bedeuten. Eine galvanisch getrennte 
RS232-Schnittstelle ist eine RS232-Schnittstelle, eine über IR-LEDs 
geführte serielle Schnittstelle ist keine RS232-Schnittstelle, sondern 
etwas, was ein spezielles Gegenstück erfordert.

Der Begriff "RS232" ist hier schlichtweg irreführend und falsch.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.