www.mikrocontroller.net

Forum: Offtopic CNC Fräse infos und suche


Autor: Thorsten St. (bitthor)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo,

ich bin auf der suche nach einer CNC Fräse mit Steuerung.
Das Modell von Elektor, ist zu klein sowie, laut Forum auch nicht der 
knaller, bezüglich Motor und vor allem der Service.

Kennt jemand ein Forum oder weiß selbst wo ich günstige bausätze oder 
komplettgeräte bekomme,

und welche Steuerungs Software, relativ einfach ist/ ohne 
maschinecodes eingeben zu müssen.

Tischgöße/ Arbeitsbereich sollte ca: 50 x 50 cm gerne auch etwas größer 
sein.
Beratbeitet werden soll:  ALU!!!/ MESSING
evt Platinen/

Ich möchte Frontblenden mit Beschriftung erstellen sowie 
Gehäuseöffnungen für Schalter etc.

Ja ich weiß, es gibt Firmen im Netz wo man das für teuer Geld und langer 
Wartezeit bestellen kann, und wenn Du dich vermessen hast wirfste das 
ganze wech ;-)

So praktiziere ich es momentan. (bisher noch nix weggeworfen :-) )

sunny day
bitthor

Autor: F. B. (fbi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Irgendwie hat das Forum ein Problem mit einer Liste von Links :(
503 Service Unavailable
The server is temporarily busy, try again later!

Dann halt in kleineren Happen

http://www.mixware.de/
http://www.cnc-plus.de/
http://www.cnc-modellbau.net/

Autor: F. B. (fbi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: F. B. (fbi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: F. B. (fbi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Thorsten St. (bitthor)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
OK,

kann ich davon ausgehen das Du eine CNC Fräse hast ????

wenn ich mich durch alle Foren geforstet habe bin ich alt und grau ;-)

Autor: M. W. (hobbyloet)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hier findest Du alles was Du wissen musst.

http://www.cncecke.de/forum/

Autor: Max M. (xxl)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Thorsten S.

Nimm lieber was fertiges:
Ebay-Artikel Nr. 270555659998

Bei Bausätzen sollte man schon Erfahrung haben.
Ansonsten kannste ja in der Bucht schauen ob du da was
halbfertiges bekommst

Autor: M. W. (hobbyloet)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Max M. schrieb:
> Nimm lieber was fertiges:
>
> http://cgi.ebay.de/305-x-500-mm-CNC-Fraese-Fraesma...

Wenn ich schon Trapezspindeln lese, kommt mir der Preis und anderes 
hoch.

Wenn schon Kugelumlaufspindeln.

Autor: Thorsten St. (bitthor)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
http://www.bzt-cnc.de/product_info.php/info/p273_B...



BZT-PF1000-P-Set incl.Steuerung,Kugelrollspindeln,Motore 4A 3N

sowas könnte es werden.

Hab noch nicht geschnallt ob die Steuerung auch Software beinhaltet.

leider habe ich auch noch nix über diese Maschine bzw über bzt CNC/ in 
Foren gefunden.

Autor: Chris S. (-fx-)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da ist noch viel Eigentleistung reinzustecken, aber es könnte was recht 
brauchbares bei rauskommen:

http://www.cncecke.de/forum/showthread.php?t=51479

(Anmeldung erforderlich, es lohnt)

Mit Blechteilesatz und aufgeführten Komponenten alleine kommt man auf 
grob 2500,- Euro. Wenn man ein wenig Ahnung hat und Zeit investiert 
könnte man mit Kugelgewindespindeln aus China, ersteigerten 
Schrittmotoren, eventuell eigener Motoendstufe noch ein wenig was sparen 
bzw. das übrig gebliebene Geld in das alternative, bessere 
Führungssystem stecken.

Auch wäre eventuell ein Vakuumtisch nebst Pumpe bei Anwendungen wie 
Durchfräsen von Alublech interessant, aber da wird dein Konto wohl auch 
nochmal aufheulen :D

Schon klar, Kostet auch einen Haufen Geld und man muss viel 
Eigenleistung einbringen. Aber rund 250kg sind ein Wort, da dürften, 
wenn sich in der Konstruktion keine Fehler mehr herrausstellen, 
Alu-Käsefräsen nicht mitkommen.

Dann fehlen noch Spindel (in der Klasse ist schon fast zumindest eine 
Elte HF-Spindel angebracht) und entsprechende Software (CAD, CAM, 
Steuersoftware). Zweiteres gibt es von kostenlos (vor allem bei 
CAM-Systemen meines Wissens aber nur einfache 2,5D-Lösungen) bis eben 
sehr teuer.

-

Naja, musst dich halt entscheiden, Plug and Play muss nicht viel teurer 
bzw. gibt es sogar schon billiger, wird aber auch bei Weitem nicht 
mithalten können. Und ein selbst zusammengebautes System hat immer den 
Vorteil, dass man es kennt und so Fehler schneller finden und beheben 
kann.

Autor: Thorsten St. (bitthor)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ja da bin ich bereits angemeldet :-)

ja diese CNC sieht sehr amtlich aus. Aber es steckt auch viel Zeit drin.
 Diese habe ich leider nicht.
vermutlich wird die bzt für kleinere Aluteile erstmal ausreichen.

Wahrscheinlich gibts noch andere Anbieter für CNC, die evt besser und 
günstiger sind ;-)


Fraglich ist auch die Software. Welche taugt. ich zahle lieber etwas 
mehr und habe was gutes und einfaches, als doppelt zahlen.

Autor: Thorsten St. (bitthor)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hat jemand BZT CNC Erfahrung? oder infos.

Die High Z sieht nicht so stabil aus. www.cnc-step.de

Autor: Thorsten St. (bitthor)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
http://www.cncecke.de/forum/showthread.php?t=51479


danke für den link,

Maschine ist bestellt :-), in der fast luxus Ausführung.

kann ich nur enpfehlen, zudem heinz einen guten Service bietet !!!!

Autor: Chris S. (-fx-)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>http://www.cncecke.de/forum/showthread.php?t=51479

>danke für den link,

>Maschine ist bestellt :-), in der fast luxus Ausführung.

>kann ich nur enpfehlen, zudem heinz einen guten Service bietet !!!!

Ach du bist das, der nur noch Brot und Suppe erlaubt.

Hatte ich gerade erst gelesen ...

Lass ihn ruhig mal Aluvideos machen, interessiert mich auch :)

Autor: Thorsten St. (bitthor)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
yes, wer bist du denn in dem Forum ????

war ja mehr ein scherz, will auch videos.....selber drehen ;-)


ist schon ne feine arbeit die heinz da macht !!!!

Freue mich schon auf die GP, ab montag wird der raum vorbereitet, damit 
sich die GP auch wohl fühlt ;-)

Autor: M. W. (hobbyloet)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Na siehste, hat mein Link auf die cnc-ecke doch was gebracht.
Die letzten Jahre schau ich nur sporadisch mal rein.

Autor: Chris S. (-fx-)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>yes, wer bist du denn in dem Forum ????

Mein Nick dort ist "Chris Greenhorn" - ganz passend, wie ich finde, für 
einen Anfänger des manuellen Fräsens und Drehens mit ganz kleinen 
Maschinchen :)

Vermute mal Luxus-Ausführung heisst wahrscheinlich Blechsatz inkl. 
T-Nutentisch, alle in der Rechnung aufgeführten Komponenten (eventuell + 
Linearschienen ?), lackiert, Gewinde geschnitten, geschweißt: also fast 
nur noch zusammenschrauben, ausrichten und glücklich sein ?

Ich beneide dich, Glückwunsch :)

>Freue mich schon auf die GP, ab montag wird der raum vorbereitet, damit
>sich die GP auch wohl fühlt ;-)

Wenn´s zu eng wird, ich finde hier bestimmt noch einen Platz XD

>war ja mehr ein scherz, will auch videos.....selber drehen ;-)

Auch gut, hauptsache Videos von Alublechdurchbrüchen in der GP

>Zitat aus der cncecke:
>stimmt, aber die Elta ist noch im Kopf

Äh was ? Wie bitte ? HF-Spindel ist toll aber von Elta sind bestensfalls 
Wasserkocher und Toaster zu gebrauchen und trotzdem mit Vorsicht zu 
geniesen.

Aber mal im Ernst: hat Heinz nicht einen guten Preis für eine 
Alternativspindel gepostet ? Was gibt dir den Anlass, über eine Elte 
nachzudenken ?

Autor: M. W. (hobbyloet)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Chris S. schrieb:
> Aber mal im Ernst: hat Heinz nicht einen guten Preis für eine
>
> Alternativspindel gepostet ? Was gibt dir den Anlass, über eine Elte
>
> nachzudenken ?

An meiner hängt ein 1,5KW mit FU dran.
Elte-Spindeln sind was für's Gravieren und Holz.

Autor: Chris S. (-fx-)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>An meiner hängt ein 1,5KW mit FU dran.
>Elte-Spindeln sind was für's Gravieren und Holz.

Anhand was machst du das fest ? Elte Spindeln gibt es auch mit mehreren 
KW.

Autor: Thorsten St. (bitthor)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
rundum sorglos packet heißt:

komplett montiert/ lackiert mit isel KG´s und SBC linears. Führungen. 
Condacam
NT Tisch.. halt das volle Programm

somit plug n play.

ach ne moment: ich hol se ab. da ist ja kein GPS eingebaut. bekomme dann 
aber direkt ne einweisung (in die CNC klinik ;-)

hoffe da ist ein schleifchen drum, ne Pulle sekt gegen hauen wäre blöd.
dabei hatte ich grade birthday.

Elte, vermutlich gibts da unterschiede, wie mit allem, je nach 
anwendung.
heinz hat mir  2 empfohlen, aber auch gesagt das vermutlich zuerst eine 
Kress reicht. Stoooooop, nicht gesagt das ne kress was tolles ist.

man muss ja aufpassen was man schreibt ;-)


einfach mal googeln bzw. mit heinz sprechen, ich habe da ein gutes 
gefühl und bisher hat mich mein menschen kenntnis gefühl nicht getäuscht 
;-)
vetrauen ist gut kontrolle ist besser...... ja auch das weiß ich.

aber dafür gibts ja googel, nicht zum kontrollieren aber zum schlau 
machen :-).


bisher bin ich mir sicher das diese machine die bessere wahl ist 
als...../ zudem, auf jedem Foto vom heinz, das kann zufall sein, auch 
die Werkstatt ordentlich aussieht, ja kann auch heißen, heinz hat keine 
jobs, da sprechen die teile aber eine andere sprache ;-)


zum thema Platz: da muss ich dich entäuschen, zur not schmeiß ich mein 
bett raus, und fräss mir dann ein neues ,-)

Der Raum ist schon vorhanden, stehen bisher ein paar SFX Geräte und 
Zubehör drin.

Aber du bekommst bestimmt nen Bonus bei heinz. vermutlich wird das 
maschinchen ab der 11ten in den shop gehen und dann ist es aus, mit den 
vielen spezialpreisen, außer zu Ostern ;-)


zzzzzzzzzzzzzz

Autor: Thorsten St. (bitthor)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ELTE,

ist hartholz nicht fast genauso fest wie alu ???? ;-)

heinz frässt im video mit ner kress, ne eisenplatte/ meine ich.

und wenn ich überlege was wir schon alles mit einer Bauhaus Bosch 
handbohrmaschine gemacht haben. und aus dieser kam wirklich schon jeder 
geruch :-), ok. das gertriebe hört sich an wie eine kapelle, aber für 
mittlerweile ca 7 jahre. ist das der hammer.

hach ich finde kein ende:
zudem heinz sich auch mit asynchron Motoren und Fu´s beschäftigt hat. 
ist halt ein krack.
und was ein dremel so mit macht, da habe ich bei den Eltes, alleine von 
der optik7 bauweise ein gutes gefühl ;-).


bla bla bla

adios

Autor: Chris S. (-fx-)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>komplett montiert/ lackiert mit isel KG´s und SBC linears. Führungen.
>Condacam
>NT Tisch.. halt das volle Programm

verlockend - obwohl ... :)
So wird da hier nichts. In die in Frage kommenden Räumlichkeiten 
schleppt man nicht einfach mal so ein fertig montiertes 250kg - Monster

>bekomme dann aber direkt ne einweisung (in die CNC klinik ;-)

Sehr praktisch

>dabei hatte ich grade birthday.

Glückwunsch nachträglich

>Elte, vermutlich gibts da unterschiede, wie mit allem, je nach
>anwendung.
>heinz hat mir  2 empfohlen, aber auch gesagt das vermutlich zuerst eine
>Kress reicht. Stoooooop, nicht gesagt das ne kress was tolles ist

Kress ist halt ein Einsteigerteil, nicht ganz so haltbar wenn auch nicht 
schlecht, macht angeblich einen Höllenlärm und dürfte in niedrigeren 
Drehzahlen deutlich schnelle an Drehmoment verlieren als eine HF-Spindel 
mit FU.
Elte soo auch nicht der Weisheit letzter Schluss sein aber ich denke für 
eine solche Fräse genau angemessen.

>Aber du bekommst bestimmt nen Bonus bei heinz. vermutlich wird das
>maschinchen ab der 11ten in den shop gehen und dann ist es aus, mit den
>vielen spezialpreisen, außer zu Ostern ;-)

So schön das auch wäre aber momentan macht auch ein Bonus das fehlende 
Kleingeld nicht wett.

Ich sage mal ob nun Osterdeal oder nicht, die 50,- Öcken, die der 
Blechteilesatz nach dem Osterdeal mehr kosten soll lassen sich 
verkraften. Was du sonst noch so rausgehandelt hast weiss ich ja nicht.

>und was ein dremel so mit macht, da habe ich bei den Eltes, alleine von
>der optik7 bauweise ein gutes gefühl ;-).

Ich vermute auch, dass eine 1,5-2kW Elte für Alu, welches ja dann in 
deinem Fall eher mit kleineren HM-Fräsern bearbeitet wird, einen sehr 
guten Job machen wird.

Autor: Thorsten St. (bitthor)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
elte, ja mal gespannt was heinz dazu sagt.
Kress, ja laut, hör dir mal so nen dremel an.  Aber auch dafür gibts 
lösungen, so gelbe kleine stöpsel :-)

du arbeitest nicht zufällig mit condacam

Autor: Chris S. (-fx-)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>elte, ja mal gespannt was heinz dazu sagt.
>Kress, ja laut, hör dir mal so nen dremel an.  Aber auch dafür gibts
>lösungen, so gelbe kleine stöpsel :-)

Ja, wenn man denn tolerante Nachbarn oder besser gar keine hat.

>du arbeitest nicht zufällig mit condacam

Vorsorglich sage ich mal nein, auch wenn du mich eventuell gar nicht 
meinst, da ich (noch) keine CNC habe.

Über Condacam hat man aber schon so manches positives gehört.

Als CAD, wenn du noch keins hast, finde ich Turbocad in Sachen 
Preis/Leistung ganz gut. Ist natürlich kein Solid Works aber die jeweils 
vorletze (ich glaube aktuell V14) Pro - Version gibt es oft schon um die 
100 Euro (natürlich neu vom Händler).

Autor: Thorsten St. (bitthor)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ah, ok, dachte du hast da auch was am start.

codacam ist ganz cool mit der simulation etc.


puhh das ist alles so viel neues mit der CNC. besser gesagt alles neu 
;-)


Aber egal ist ja Frühling :-)

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.