www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Gleichrichter


Autor: Christian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo hätte mal ne Verständnissfrage an euch, warum fällt beim 
Gleichrichten mit einer B2U immer der Faktor 0,9 und die 
Diodenspannungen an der Spannung ab?

Die Dioden sind mir klar, wollte nur das mit dem 0,9 Faktor wissen.

Beispielrechnung ( bitte korrigieren falls es nicht stimmt)

Trafoeingangsspg.: 230V
Trafoausgangsspannung.: laut Trafo 0-15V

(15 V * 0,9) - 1,5 V = 12 V // Spannung hinter dem Gleichrichter

falls jetzt noch ein Kondensator angehängt wird ändert sich die Formel 
wie folgt:

(15 V * 0,9 * wurzel2) - 1,5 V = 17,6 V // Spannung hinter dem 
Kondensator

wurzel2, weil sich der Kondensator immer auch Spitzenwert aufläd?

ist das soweit richtig?

mfg

: Verschoben durch Admin
Autor: Pothead (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kann man nicht pauschalisieren. Wenn du es genau wissen willst:

http://prof-gossner.eu/pdf/06-Netzgleichrichter.pdf

Autor: Christian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Christian schrieb:
> Beispielrechnung ( bitte korrigieren falls es nicht stimmt)
>
> Trafoeingangsspg.: 230V
> Trafoausgangsspannung.: laut Trafo 0-15V
>
> (15 V * 0,9) - 1,5 V = 12 V // Spannung hinter dem Gleichrichter
>
> falls jetzt noch ein Kondensator angehängt wird ändert sich die Formel
> wie folgt:
>
> (15 V * 0,9 * wurzel2) - 1,5 V = 17,6 V // Spannung hinter dem
> Kondensator
>
> wurzel2, weil sich der Kondensator immer auch Spitzenwert aufläd?
>
> ist das soweit richtig?

Ich hatte noch den Leerlauffaktor nicht mitgerechnet, dieser beträgt ca. 
1,1 ...1,3 , nehmen wir mal 1,15 also die mitte an!

dann würde die Formel so aussehen:

15 V * 1,15 * 0,9 * wurzel2 - 1,5 V = 20,45V Ausgangsgleichspannung

Bei mir in der Schaltung kommt das fast hin, ich habe 22,3 V wenn ich 
parallel zum ELKO messe...

hat jemand noch ne idee?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.