www.mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software Notebook Bildschirm ist aus (bis neustart bei warmen zustand des notebooks)


Autor: SchwarzWeiss (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Autor: Läubi .. (laeubi) (Moderator) Benutzerseite
Datum: 05.04.2010 13:52

Wenn ihr aktuelle Probleme habt, so macht doch bitte einen neuen Beitrag
auf.

======================================================================== 
====

Zudem:

Hey! Ich hab ein ähnliches Problem, nur dass ich mein Problem irgendwie 
steuern/kontrollieren kann. Ich schildere mal dieses Problem etwas 
genauer.

Wenn ich mein Notebook einschalte (wenn es noch zimmertemparatur hat) 
schaltet es sich für 2 sekunden ein, dann aus, dann wieder 2 sek ein, 
dann aus und schließlich fährt er normal hoch bis auf die Tatsache das 
der Bildschirm ausgeschalten bleibt! Ich kann ins Bios gehen, mich 
anmelden, aber sehen tu ich nix!
-----------
Wenn ich so ca. 1 - 2 minuten warte und das Notebook etwas warm wird 
(auf der 2.ten oder 3.ten Lüfterstufe) schalte ich mein Notebook ab, und 
schalte ihn wieder ein. Danach folgt wieder das Ein  Aus  Ein  Aus  
Ein, und er fährt wieder normal hoch mit eingeschaltenem Bildschirm.
-----------
Wenn ich nicht warte bis er Warm ist, und ich ihn ausschalte, dann 
wieder einschalte, fährt er normal hoch ohne die EIN/AUS-Schalterei, und 
der Bildschirm bleibt wie folgt schwarz.
-----------
Wenn das Notebook schon mal eingeschalten ist mit eingeschaltenem 
Bildschirm, kann ich ihn normal ausschalten, und normal einschalten, so 
lange er nicht abkühlt. Ist er erst mal wieder auf Zimmertemparatur, so 
muss ich wieder warten bis er warm ist, und dann geht er halt wieder.

Weiters hab ich schon mal recovered! aber das Problem bestand weiterhin.

Wenn der Bildschirm am Notebook schwarz ist, und ich angemeldet bin, seh 
ich über mein iPhone (Verbindung über TeamViewer 5) genau so wenig wie 
auf dem Bildschirm vom Notebook bis auf eine Tatsache, ich kenne die 
umgefähre Position der Maus und kann grob schätzen wo meine Desktop 
Icons sind, und sie dann starten. (Könnte ich am Notebook zwar auch, 
aber da seh ich halt garnix!)


Ich hab das Problem so genau geschildert wie nur möglich, ich hoffe es 
kann mir jemand helfen, dieses zu beheben.

Autor: Wegstaben Verbuchsler (wegstabenverbuchsler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Ich hab das Problem so genau geschildert wie nur möglich

naja ..


solche Probleme wie die von dir geschilderten laasen mich an 
ausgetrocknete Elkos denken. Vielleicht ist ja auch der Videospeicher 
deiner Grfikkarte hinüber.

Wie verhält sich das ganze (kalt und warm), wenn du kontinuierlich einen 
externen Monitor an deinem Notebook dran hast?

Autor: magnetus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
SchwarzWeiss schrieb:
> Wenn der Bildschirm am Notebook schwarz ist, und ich angemeldet bin, seh
> ich über mein iPhone (Verbindung über TeamViewer 5) genau so wenig wie
> auf dem Bildschirm vom Notebook bis auf eine Tatsache, ich kenne die
> umgefähre Position der Maus und kann grob schätzen wo meine Desktop
> Icons sind, und sie dann starten. (Könnte ich am Notebook zwar auch,
> aber da seh ich halt garnix!)

Den Abschnitt hab ich jetzt ehrlich gesagt nicht verstanden.

Ich hatte bis vor Kurzem mit meinem HP NC8000 zu kämpfen. Das Display, 
oder genauer gesagt die Hintergrundbeleuchtung, setzte hin und wieder 
aus. Ich hatte die Kiste im Laufe von mehreren Monaten mehrmals zerlegt 
um dem Fehler auf die Schliche zu kommen. Nach jeder Demontageaktion 
verschwand das Problem wieder für mehrere Tage / Wochen. Seitdem ich den 
Stecker, welcher primärseitig in den Inverter gesteckt wird zerlegt und 
die Kontakte nachgebogen habe, läuft das Display wieder ohne Aussetzer.

Vielleicht hast Du ja ein ähnliches Problem?

Gruß,
Magnetus

Autor: SchwarzWeiss (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wegstaben Verbuchsler schrieb:
> solche Probleme wie die von dir geschilderten laasen mich an
> ausgetrocknete Elkos denken. Vielleicht ist ja auch der Videospeicher
> deiner Grfikkarte hinüber.

ich weiß ja nicht mal mehr was ich zuvor gemacht hab. sonst wüsste ich 
wenigstens ob die ursache von mir verursacht wurde oder ob deine theorie 
ein treffer ist.


> Wie verhält sich das ganze (kalt und warm), wenn du kontinuierlich einen
> externen Monitor an deinem Notebook dran hast?

ich habs eben probiert, aber im kalten zustand, bei dem am display 
nichts zu sehen ist, gibts auch kein bild auf externen monitoren.
reboot nach erwährmung, alles einwandfrei als ob nichts wäre...



magnetus schrieb:
> Ich hatte bis vor Kurzem mit meinem HP NC8000...
> ...läuft das Display wieder ohne Aussetzer.
> Vielleicht hast Du ja ein ähnliches Problem?

ich würde es gerne probieren, aber ich denke, bevor ich alles zerlege 
ruf ich doch lieber den Toshiba Service an. Ich hatte nur erhofft ohne 
eingriff in die hardware etwas bewirken zu können.


Dennoch Dank euch beiden für eine Antwort!

Solltet ihr evtl etwas anderes in Erfahrung bringen, bitte nur zu.

NB:     Toshiba Satellite A300D PSAK4E
GraKa.: ATI Mobility Radeon HD 3650

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.