www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik USART Beispiel aus dem ATMEL AVR32-UC3-SoftwareFramework-1.6.0


Autor: Thomas Holländer (datatom)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Um mit meinem Controller AVR32 UC3B0256 auf einenm ALVIDI-Board das 
USART-Beispiel aus dem ATMEL AVR32-UC3-SoftwareFramework-1.6.0 nutzen zu 
können, muss ich einige Änderungen in den Beispielprogrammen vornehmen.

Z.B. im Programm usart_example.c. Dort gibt es einige Definitionen die 
von den jeweiligen Atmel-Entwicklungsboards abhängig sind. Mein Chip 
gehört normalerweise zu dem Board EVK1101. Dort wird u.a. USART1 
zugewiesen. Für mein Board muss ich aber USART0 zuweisen.

Anstatt so:

#elif BOARD == EVK1101
#  define EXAMPLE_USART               (&AVR32_USART1)
#  define EXAMPLE_USART_RX_PIN        AVR32_USART1_RXD_0_0_PIN
#  define EXAMPLE_USART_RX_FUNCTION   AVR32_USART1_RXD_0_0_FUNCTION
#  define EXAMPLE_USART_TX_PIN        AVR32_USART1_TXD_0_0_PIN
#  define EXAMPLE_USART_TX_FUNCTION   AVR32_USART1_TXD_0_0_FUNCTION
#  define EXAMPLE_USART_CLOCK_MASK    AVR32_USART1_CLK_PBA
#  define EXAMPLE_PDCA_CLOCK_HSB      AVR32_PDCA_CLK_HSB
#  define EXAMPLE_PDCA_CLOCK_PB       AVR32_PDCA_CLK_PBA


muss es bei meinem Board, folgendermaßen lauten:

#elif BOARD == EVK1101
#  define EXAMPLE_USART               (&AVR32_USART0)
#  define EXAMPLE_USART_RX_PIN        AVR32_USART0_RXD_0_1_PIN
#  define EXAMPLE_USART_RX_FUNCTION   AVR32_USART0_RXD_0_1_FUNCTION
#  define EXAMPLE_USART_TX_PIN        AVR32_USART0_TXD_0_1_PIN
#  define EXAMPLE_USART_TX_FUNCTION   AVR32_USART0_TXD_0_1_FUNCTION
#  define EXAMPLE_USART_CLOCK_MASK    AVR32_USART0_CLK_PBA
#  define EXAMPLE_PDCA_CLOCK_HSB      AVR32_PDCA_CLK_HSB
#  define EXAMPLE_PDCA_CLOCK_PB       AVR32_PDCA_CLK_PBA


Dann gibt es noch andere Änderungen die durchgeführt werden müssen. 
Wobei ich aber noch nicht genau weiß, welche es sind. Der 
Boardhersteller meint, es müsste aus den Datenblättern hervorgehen.

Vielleicht kann mir ja jemand auf die Sprünge helfen, der sich mit dem 
USART-Beispiel aus dem Framework auskennt, weil alleine werde ich wohl 
in 100 Jahren nicht drauf kommen.

Mein Board:
http://alvidi.de/avr32_modul_bmb.html

Das Datenblatt dazu:
http://alvidi.de/data_sheets/avr32-modul-bmb.pdf

Der Schaltplan dazu:
http://alvidi.de/data_sheets/avr32-schaltplan-bmb.pdf

Datenblatt zu meinem Chip:
http://www.atmel.com/dyn/resources/prod_documents/...

Es soll hier keiner meine Arbeit machen, aber vielleicht kann mir jemand 
sagen, wo man einen Bezug zwischen meinem Board, meinem Chip und dem 
Chip-Datenblatt herstellt und unter welchen Punkten etwas für die 
Definitionen für USART steht.

Vielen Dank.

Grüße

datatom

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.