www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik ATTiny 13A wird mit ISP-3 Programmer nicht erkannt


Autor: Equinox (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo µC-Gemeinde.

Ich sitze gerade vor dem Problem einen ATTiny13A mit einem Programm zu 
bespielen. Dafür habe ich einen ISP-3 Programmer hier liegen, der über 
den USB-Port des Rechners angeschlossen wird.

Im Programm, dass die Daten auf den µC downloaden soll, habe ich nun 
nicht die Möglichkeit den 13A als Chip aus zu wählen, lediglich der 
13'er wird mir angezeigt. Wenn ich die Option benutze und den Download 
starten will, dann gibt er mir den Fehler aus:
Wrong Device ID: 00 00 00
Tiny13 expected !

Firmware habe ich bereits geupdatet, aber die auf der E-Lab Seite ist 
auch nur von 2007, und das hat mir garnichts gebracht.


Reicht das an Informationen, oder kann ich euch sonst noch irgendwas 
sagen, das bei der Problemfindung hilft ?

Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn die Device-ID '00 00 00' ist, tippe ich auf einen 
Beschaltungsfehler oder der Tiny hat keine Spannung oder die 
ISP-Frequenz ist zu hoch.

Autor: Equinox (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hmm, habe die Frequenz auf 1 MHz gesenkt, und nun gibt er mir wenigstens 
nichtmehr den Fehler aus.

Funktionieren will es dennoch nicht so ganz.
Die Readback-Optionen (EEprom und Flash) gehen soweit, allerdings 
bekomme ich den Fehler:

Flash
 Verify Error at: $0000

wenn ich den Controller programmieren möchte.

Danke erstmal für die Hilfe ^^

Autor: Vlad Tepesch (vlad_tepesch)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
da der tiny13 standardmäßig mit 1,2Mhz arbeitet, solltest du die ISP 
Frequenz noch weiter runterstellen, bis du das div8 Fuse gelöscht hast.

Autor: Equinox (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wahnsinn, es funktioniert. Ich bin ja hellauf begeistert.

Danke für die schnelle Hilfe, lediglich eine Frage habe ich jetzt noch.

Ich habe nun letztendlich die Geschwindigkeit auf 50kHz gesenkt, mit der 
mir das Programm auch auf den Controller geladen wird. Aber ich verstehe 
noch nicht, warum das nun plötzlich funktioniert ?!
Die 16 MHz die ich zuerst hatte - gut, Fehler, übersehen das das so hoch 
war.
Warum aber muss ich die Geschwindigkeit so niedrig wählen (aktuell 
100kHz), wenn doch eigentlich 1,2 MHz voreingestellt sind ?

Ich würde halt gerne verstehen, woher dieser Fehler kam.

Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die ISP-Frequenz muß systembedingt kleiner oder höchstens gleich ein 
Viertel der CPU-Frequenz sein. Der Tiny13A läuft frisch aus der Fabrik 
mit etwa 1.2Mhz, was eine maximale ISP-Frequenz von 250kHz möglich 
macht.

Autor: Equinox (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gut, dann Danke nochmals für die schnelle und nette Hilfe ^^

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.