www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik ARM-USB-Tiny JTAG 20pin zu 10pin


Autor: Sascha (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

ich habe bei meinem icswift sam7x256 vor die JTAG Schnittstelle zu 
benutzen.
Ich habe außerdem einen ARM-USB-Tiny von Olimex.
Dieser hat einen 20 pin Stecker.
Auf dem Board ist lediglich ein 10 pin Stecker.
Die Belegungen hab ich.
http://www.ic-board.de/data/datasheet/610000003C_I...
http://elmicro.com/files/olimex/arm-usb-ocd.pdf

meine Frage ist nun:

Kann ich die Pins einfach umlegen, TDI auf TDI usw.?
und was ist mit den Pins TRST und RTCK am 20 pin Stecker.
Kann ich die einfach weglassen?

Vielen Dank schonmal

Autor: Sascha (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja kann man offensichtlich...

probieren geht über studieren

hat super geklappt

Autor: David Meister (david107)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

sorry wenn ich das alte Thema nochmal aufwühle, aber es betrifft mich 
ggf. auch.

Ich habe den ARM-USB-Tiny-H JTAG und das ICSwift Sam7x128.
Die Pins habe ich auch so verbunden und glaube das es so richtig ist.
Aber ich kann keine Verbindung zum OpenOCD Server herstellen.
Mit Hilfe des TAP Autoprobing habe ich die korrekte Device ID 
herausgefunden und versucht den JTAG TAP richtig einzustellen (die 
usb-tiny-h cfg wurde vorher richtig geladen):
jtag newtap sam7x128 cpu -irlen 4 -ircapture 0x1 -irmask 0xf -expected-id 0x7f1f1f1f
(Im ARM7TDMI TecRef steht auch das das IR 4 bit lang ist und das Capture 
mit 0x1 angesprochen werden muss)
Für die Mask habe ich auch alle Werte durchprobiert.

Trotzdem kommt folgende Fehlermeldung
srst_only srst_pulls_trst srst_gates_jtag srst_open_drain
Info : max TCK change to: 30000 kHz
Info : clock speed 30000 kHz
Info : JTAG tap: sam7x128.cpu tap/device found: 0x7f1f1f1f (mfg: 0x78f, part: 0x
f1f1, ver: 0x7)
Error: sam7x128.cpu: IR capture error; saw 0x03 not 0x01
Info : JTAG tap: sam7x128.cpu tap/device found: 0x7f1f1f1f (mfg: 0x78f, part: 0x
f1f1, ver: 0x7)
Error: sam7x128.cpu: IR capture error; saw 0x03 not 0x01
Command handler execution failed
Warn : jtag initialization failed; try 'jtag init' again.

Wenn ich den JTAG Stecker abziehe kommt:
srst_only srst_pulls_trst srst_gates_jtag srst_open_drain
Error: unable to open ftdi device: unable to claim usb device. Make sure the default FTDI driver is not in use
Command handler execution failed

Das heißt für mich, dass der Zugriff per JTAG scheinbar funktioniert...

Hat jemand eine Idee oder es schonmal mit dem Sam7x128 geschafft eine 
OpenOCD Verbindung herzustellen.

Schonmal großen Dank im Vorraus
David

Autor: David Meister (david107)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Per Zufall den Fehler gefunden...

In die Config gehört noch:
jtag_khz 2000

Mit der Standardconfig wie es von OpenOCD mitgeliefert wird ging es 
nicht.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.