www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Pollin Funkboard


Autor: Tom (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute,
ich habe soeben mein Pollin Funk-Board zusammengelötet. Ich bin 
einsteiger. Jetzt versuche ich ein Programm auf einen Atmega8 zu laden, 
kann ich das über einen RS232 Stecker oder muss dafür irgendein 
Bootloader auf dem Atmega8 sein?

Wenn das Kabel reicht, welchen Port soll man bei PonyProg auswählen um 
eine .hex datei zu laden?

Danke für eure Antworten

Thomas

Autor: syn_error (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Wenn das Kabel reicht, welchen Port soll man bei PonyProg auswählen um
>eine .hex datei zu laden?
am besten den port auswählen an dem du auch das kabel angeschlossen 
hast. :)

>Jetzt versuche ich ein Programm auf einen Atmega8 zu laden,
>kann ich das über einen RS232 Stecker oder muss dafür irgendein
>Bootloader auf dem Atmega8 sein?
kann man so pauschal nicht sagen dafür müsste man den schaltplan bzw. 
das board kennen.
es kann sein das schon ein bootloader auf dem avr ist der über rs232 
befehle und daten empfängt.
oder aber ponyprog überträgt per bit-banging die daten auf den avr.

Autor: Stefan B. (stefan) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tom schrieb:

> ich habe soeben mein Pollin Funk-Board zusammengelötet.

Pollin Funk-AVR-Evaluationsboard

> Ich bin
> einsteiger. Jetzt versuche ich ein Programm auf einen Atmega8 zu laden,
> kann ich das über einen RS232 Stecker oder muss dafür irgendein
> Bootloader auf dem Atmega8 sein?

Es geht über das RS232 Kabel, allerdings muss das Kabel an der 
DB9-Buchse für den ISP Anschluss stecken (J3 im Schaltplan, 
http://www.pollin.de/shop/downloads/D810046B.PDF) und es sollte eine 
echte RS232-Schnittstelle am PC sein also kein USB-RS232-Adapter.

Bootloader ist dabei nicht erforderlich, der käme ins Spiel, wenn über 
J6 (DB9 RS232 Buchse) programmiert wird. Ein solcher Bootloader müsste 
zuerst normal mit ISP aufgespielt werden.

Autor: Tom (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ok danke für die Antwort.

Ich versuche über Ponyprog gerade eine hex datei auf den Atmega8 zu 
bekommen, scheiter aber an dem port setup. Soll man da nicht unter 
Parallel Avr isp I/O eingeben? Da bekomme ich immer test failed.

Kann es aber auch daran liegen, dass ich das Board mit eier 9V batterie 
betreibe?


Tom

Autor: Michi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nein du musst Serial SI Prog I/O einstellen und dann die COM-Port Nummer 
einstellen, an der dein Board hängt

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.